Muskelaufbau

Hallo!

Zunächst muss ich einmal sagen, dass ich hier neu bin. Ich hätte folgende Frage:

Ich bin seh groß und sehr schlank. Nun sollte ich allerdings Muskelaufbau betreiben - und zwar Kraft UND Umfang! Wie tue ich hier am besten? "Nur" viele schnelle Muskelkontraktionen mit wenig Gewicht? Oder wenige Kontraktionen mit viel Gewicht? Oder gar eine Kombi aus beiden?

Danke für Eure Hilfe!

lg

Antworten (1)
Wenige Kontraktionen mit viel Gewicht

Hallo ichbinich1,

generell wird der Muskel in seinem Wachstum mehr stimmuliert wenn eine stärkere größere Belastung auf ihn einwirkt. Das hat mit der Art der Muskelfasern zu tun. Man hat welche die schnell ermüden aber mehr Kraft entwickeln (schräg und breiter) und welche die weniger kraft aber dafür dauerhaft belastet werden können (diese sind länglicher und dadurch dünner). Man sollte man aber beide Arten trainieren und dann dann Schwerpunkt auf einen Bereich legen. Am Anfang ist es besser nicht direkt mit extrem wenigen Wiederholungen zu arbeiten, da die Muskeln sich sowieso noch nicht an die Belastung gewöhnt haben. Ich würde dir raten ein Gewicht zu wählen mit dem du 8-12 Wdh machen kannst. Wenn du merkst das du beim letzten Satz RIchtung 9-10 Wdh gehst, dann steigerst du das Gewicht etwas. Viel Spass und Erfolg beim Training, der Blaze

P.S. Die Übungen am Anfang NICHT schnell ausführen sondern konzentriert, du musst erst den richtigen Bewegungsablauf lernen und ganz gezielt bei den jeweiligen Übungen die gewünschten Bereiche trainieren. Schnell ist am Anfang nicht förderlich, dann wird deine Technik schlampig!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren