Frau und Muskeln - wie denkt ihr darüber?

Wie denkt ihr über muskulöse Frauen, also Frauen mit richtig dicken Muckis? mein Name ist Svenja, bin (doch schon 36) und alleinerziehende Mutter von 2 Jungs. ich habe mit 16 zuerst mit Fitness angefangen, da ich mit dem Schwimmen wegen einer Chlorallergie aufhören musste. danach ging es mit High Impact weiter und seit gut 15 Jahren mit Bodybuilding. Ich bin schon sehr muskulös und bin beim untersten Level beim Körperfettanteil. natürlich ernte ich komische Blicke oder Ausrufe, wenn ich mich in der Öffentlichkeit bewege, vor allem am Strand oder im Freibad. Wie denkt ihr über Frauen, die extremstes Bodybuilding betreiben und ständig am Muskelaufbau arbeiten?

Antworten (2)
Jeder wie er mag

Ich denke das sollte jeder handhaben wie er mag.
Ich persönlich finde sportlich toll. Eine sportliche Figur halt, sowohl bei Frauen als auch bei mir selber. Wie weit da jeder geht und wie viel Muskeln man toll findet kann ja jeder selber entscheiden.

Zu muskelös nicht mehr attraktiv

Also ich finde es echt bewundernswert, dass du als Mutter von zwei Söhnen überhaupt so viel Zeit findest, dass du so viele Muskeln aufbauen kannst. Respekt dafür! :)
Ich selbst gehe auch ins Fitnesstudio und mache die klassischen Sachen für eine Frau mit Bauch, Beine, Po, wobei ich es auch schön finde und als nächstes in Angriff nehmen werde, dass auch die arme under der Rücken minimal trainiert sind.
Wenn man sieht, dass die Person sportlich ist, finde ich es schön, aber wenn man so schon die starken Muskeln sieht, fehlt es mir da an Weiblichkeit.
Aber muss ja jeder für sich selbst wissen :)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren