Nur kurvig oder zu dick?

Ich bin 15, 1, 62m groß, wiege 67kg und mein BMI ist 25, 5. Ich finde mich eher sexy und kurvig, aber seit einiger Zeit sagen meine Freundinnen immer wieder, dass ich etwas abnehmen sollte. Sagen die das nur, weil sie neidisch auf meine Figur und Oberweite sind, oder muss ich wirklich ein bisschen abnehmen? Ich mache eher wenig Sport und bin über Weihnachten noch etwas runder geworden, ich finde allerdings, dass mir das steht.

Antworten (8)
@Lilly

Es ist sinnlos mit dir zu schreiben wenn du immer wieder das Gleiche postet. Ich denke du hast gute Antworten bekommen, mach was daraus.

Nur noch eine kleine Anmerkung: Gesunde und ausgewogene Ernährung hat nichts mit einer Diät zu tun und somit nicht das Ziel abzunehmen.

Aber wenn ich mich jetzt so viel bewege und gesund esse, dann nehme ich doch ab. Im Moment bewege ich mich eher wenig und wenn meine Kurven eh nicht so schlimm sind, wieviel kann ich dann noch zunehmen?

Seifenblase

Also kurz und simpel: Wenn du dich wohlfühlst wie du bist, dann brauchst du auch nicht abnehmen. Du musst ja nicht deinen Freundinnen gefallen, sondern dir! Aber zum Thema Sport und gesunde Ernährung: Das hat ja niht nur mit dem Abnehmen zu tun, auch wer zufrieden mit seinem Gewicht ist, sollte versuchen sich möglichst gesund zu ernähren, einfach weil man sonst krank werden kann, Mangelerscheinungen bekommen kann und später Beschwerden bekommen kann. Ebenso mit dem Sport, du musst es ja nicht übertreiben, aber auch Bewegung gehört zu einer gesunden Lebensweise dazu:)

Ups, ich wollte die Antwort nicht doppelt schreiben. Jedenfalls, wie schaffen diese Modells es denn, sich gesund zu ernähren, Sport zu treiben und trotzdem nicht abzunehmen? Weil ich jetzt dich lieber noch etwas runder, als so richtig dünn knochig

@Lilly

Die Frage ist jetzt nicht wirklich dein Ernst?! Du solltest nicht weiter zunehmen da das gesundheitsschädlich ist! Zudem sorgt Bewegung dafür dass deine Gelenke beweglich bleiben und auch dein Gewebe nicht schlaff wird. Der Körper braucht Bewegung zum Gesund bleiben.

Es gibt ja im Moment den Trend zu kurvigen Frauen und Curvy Models. Auch diese Frauen machen Sport damit alles in Form bleibt und sie beweglich und gesund bleiben.

Aber wenn ich mich jetzt so viel bewege und gesund esse, dann nehme ich doch ab. Im Moment bewege ich mich eher wenig und wenn meine Kurven eh nicht so schlimm sind, wieviel kann ich dann noch zunehmen?

@Lilly

Ich finde dein Gewicht ist eigentlich noch völlig im Rahmen. Du hast halt Kurven und eine weibliche Figur. Du solltest nur aufpassen, dass es nicht viel mehr wird, einfach wegen dem gesundheitlichen Aspekt und dich trotzdem ausreichend bewegen.

Deine Freundinnen sind meiner Meinung nach einfach nur dämlich. Es kann ja nicht jedes Mädchen aussehen wie ein Hungerhaken.

Du fühlst dich wohl und das ist die Hauptsache. Darauf kannst du stolz sein, denn die meisten Mädchen hadern mit ihrem Körper.

Lass dich nicht verunsichern.

Nicht abnehmen, einfach gesund essen und viel Bewegung

Hallo Lilly, ich bin 16, und auch eher "kurvig" (was mich als Junge manchmal stört) aber mir hat die Ärztin gesagt, dass dieser "Kurven-Speck" gesundheitlich keine Gefahr ist, imUnterschied zu einem dicken Bauch und dicker Taille. Sondern manchmal auch einfach Pubertäts bedingt.
Wenn du dich wohl fühlst, und dir so gefällst würde ich an deiner Stelle nicht abnehmen, aber gesund essen, und vielleicht etwas mehr Sport treiben. Ich hatte mit 14-15 auch etwa deinen BMI, und bin jetzt auf 22, ohne geziehlt abzunehmen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren