Pille danach - trotzdem eisprung

Hallo!
und zwar, ich habe eine frage die mich wirklich sehr beunruhigt:
Ich(15) machte mit meinem freund (16) am 5./6. tag meines zyklus, also am ersten tag nach regelabschluss petting, danach probierten wir unser erstes mal zu haben, doch als wir bemerkten, dass wir kein verhütungsmittel verwendeten, hörten wir sofort damit auf und er ist auch nicht gekommen, doch wegen dem lusttropfen könnte ja trd etwas passiert sein..
ich weiß dass unser tun sehr dumm war..
ich habe dann sofort, also 13 stunden danach die pille danach eingenommen, und ich bekam dann am abend einen bräunlichen ausfluss, ich weiß nicht ob dass doch nóch etwas mit der regel zu tun hatte oder mit der pille danach, ist das ein schlechtes oder gutes anzeichen? und gestern, also 4 tage nach dem missgeschick bekam ich einen weißlichen ausfluss, könnte dass sein dass da trd ein eisprung erflogt ist?
ich habe so rießen angst, bitte um antworten!
schon mal danke im vorhinein!

Antworten (2)
Blutung!

Also ich habe heute eine blutung bekommen, ist das gut oder schlecht?

Die wahrscheinlichkeit ist wirklich vernichtend gering, gibt es allerdings trotzdem.
wenn du dir nicht sicher bist dann geh nochmal zu deinem frauenarzt!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren