Preiserhöhung bei Molkereiprodukten

Wie euch bestimmt auch aufgefallen ist, sind die Preise für Molkereiprodukte in der letzten Zeit ziemlich gestiegen. Da der Absatz aber dadurch gesunken ist, sollen die Produkte nun auch wieder günstiger werden. Ich finde das gut, dass die Preise von den Kunden boykottiert werden, da nur so wieder bezahlbare Ware in den Läden steht. Was meint ihr dazu? Sind die hohen Preise gerechtfertigt?

Antworten (1)

Molkereiprodukte waren zeitweise einfach auch zu günstig. Die Bauern können davon nicht wirtschaften. Als Verbraucher sollte man sich im klaren sein, daß die Produktionskosten sehr hoch sind und die großen Märkte unter sich einen Wettbewerb veranstalten, um Lebensmittel so preiswert wie nur möglich unter die Verbraucher zu bringen.

Es ist besser, etwas mehr zu zahlen, dann aber eben auch bewusster mit den Lebensmitteln umzugehen. Es werden ja auch sehr viele Lebensmittel einfach weggeworfen, das ist auch nicht in Ordnung.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren