Reißen in der linken Brusthälfte beim anstrengenden Gewichtheben - ist das bedenklich?

Ich habe großen sportlichen Ehrgeiz und im Fitnessstudio möchte ich möglichst schnelle Erfolge beim Krafttraining. Seit einer Woche bemerke ich aber in der linken Brusthälfte ein Reißen wenn ich mich beim Gewichtheben sehr anstrenge. Kann da eine Ader gerissen sein oder was kann die Ursache dieses Gefühls sein? Muss ich mir Gedanken deswegen machen, was meint ihr?

Antworten (3)

Muskelaufbau mit Gewichten kann durchaus effektiv sein, aber man sollte auf die richtige Technik beim Heben achten.

Gewichtetraining

Gerade beim Training mit Gewichten muss man darauf achten, sich nicht zu überanstrengen. Es kann zu Muskelfaserrissen kommen, die sehr schmerzhaft sein können.

Wenn es weh tut sollte man sich immer gedanken machen... trainier doch einfach mit niedrigerem gewicht erstmal.... oder lege eine pause ein bis die schmerzen nicht mehr vorhanden sind.....

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren