Rückfall - was tun?

Hallo ihr Lieben,
ich brauche einen Rat. Ich war eigentlich seit fast einem ganzenJahr „kotzfrei“ irgendwie habe damals geschafft, mich selbstständig aus meiner leichten Bulimie zu befreien. Doch jetzt der Schock! Ich werde rückfällig. Seit ein paar Wochen übergebe ich mich wieder unregelmäßig. Mich macht das total fertig aber ich kann nichts dagegen tun. Ich weiß auch ehrlich gesagt nicht woran das liegt. Ich habe aber derzeit ziemlich viel Stress, Prüfungen etc. Auch muss ich gerade mit einem gebrochenen Herzen klarkommen.
Das alles scheint meine „Gier“ mich zu übergeben nur zu stärken.
Hat jemand Tipps wie ich wieder „kotzfrei“ werden kann (eine Therapie kommt nicht infrage!)

Schonmal danke

Antworten (1)

Hallo Kiki,
ich kann mir vorstellen das du gerade eine schwere Zeit durchmachst und deine Ängste verstehen. Ich hatte EDNOS, falls die das was sagt. Manchmal habe ich auch Angst vor rückfällen, ich denke das geht vielen so. Nur wenn du wirklich schon in einem stadium bist das du merkst das es wieder kommt solltest du dringend jetzt eingreifen. Weißt du was dir damals geholfen hat das du raus gekommen bist?
Oder du suchst dur jemanden dem du dich anvertrauen kannst. Ich weiß.das klingt schwer, ich hab auch 2 jahre gebraucht nachdem es vorbei war, aber ich weiß das jemand da ist der mir hilft.
Oder unternimm etwas oder mach etwas was dir spaß macht. Einfach etwas was dich ablenkt, a er woran du freude hast. Hoffe ich konnte dir irgendwie helfen, ist nur schwer wenn man die Ursache und den Grund zur damaligen heilung nicht kennt.
Ich weiß du willst keine Therapie und man glaubt man kommt alleine raus, aber es ist meist nicht so einfach. Es gibt einen blöden Grund der einen wieder in die Bahn wirft, aber wenn man was anderes findet was einem hilft kann man es schaffen. Es ist auch nicht schlimm sich dabei hilfe zu suchen.
Ich glaub an dich und du schaffst es!

Lg Caro

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren