Säugling will einfach nicht ins Becken rutschen

Meine Schwester steht kurz vor der Geburt. Ihr Baby ist sehr groß und der Kopf rutscht nicht weiter ins Becken. Muss nun ein Kaiserschnitt gemacht werden oder gibt es noch Möglichkeiten, das Baby auf normale Weise zu gebären? Liebe Grüße Babsi

Antworten (3)
@Sherina

Irgendwas wird der liebe Gott sich aber doch wohl dabei gedacht haben, als er uns Frauen so geschaffen hat, dass wir die Kinder auf ganz normalem Wege zur Welt bringen können.

Was für eine Formulierung: "muss" ein Kaiserschnitt gemacht werden?! Man kann doch froh sein, dass man heutzutage seine Kinder per Kaiserschnitt holen lassen kann und sich diese natürlichen Geburten nicht mehr antun muss.

In den meisten Fällen dreht sich das Kind bis zur Geburt noch von allein in die richtige Geburtslage.
Aber auch wenn ein Kaiserschnitt die einzige Lösung sein sollte, dann ist das heutzutage eine Routineoperation, vor der man nicht so viel Angst zu haben braucht.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren