Schadet es wenn ich Magnesium-Brausetabletten auflöse und trinke?

Hallo! Ich habe greade einen fürchterlichen Durst und wollte mir etwas zu trinken holen. Im Küchenschrank steht ein Röhrchen mit Magnesium-Brausetabletten mit Zitronengeschmack. Das trinkt mein Vater immer nach dem joggen. Ich bin erst 13Jahre alt, würde es schaden wenn ich mir eine Tablette auflöse und trinke? Gruß Kevin

Antworten (3)

Naja, mal eine Magnesiumtablette in einem Glas Wasser aufgelöst ist nicht so schlimm, sollte man aber in jungen Jahren nicht regelmässig trinken.

Für Sportler

Macht das durchaus sinn. Wenn du z.B. Joggen oder Schwimmen gehst, hast du einen erhöhten Magnesiumbedarf und kannst damit meines Wissens das Risiko von Krämpfen senken.
Bei einer normalen Ernährung ist das sicherlich nicht schädlich, solange man die maximale Verzehrsempfehlung pro Tag nicht überschreitet.

Besser ist es, kaltes Wasser zu trinken. Die Brausetabletten sind nicht so gut. Bei einer Überdosierung von Magnesium kann es zu Durchfall kommen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren