Schmerzen bei aufgekratztem Leberfleck

Hallo,
ich habe mir letztens ausversehen meinen Leberfleck aufgekratzt, weil er aus irgendeinen Grund tierisch gejuckt hat. Mein Leberfleckt hat zwar nicht geblutet, aber jetzt sieht er wie ein blauer Fleck aus und tut bei bloßer Berühung ziemlich weh. Nun mache ich mir etwas sorgen, ist es schlimm? Wird es wieder verheilen? Sollte ich zum Arzt? Was meint ihr?

Antworten (1)
Leberfleck aufgekratzt

Ich würde mir da keine großen Sorgen machen, weil es nicht geblutet hat. Mach einfach Wundsalbe drauf und gut ist.
Allerdings solltest du beim nächsten Hautarztbesuch deinen Arzt auf diesen Vorfall hinweisen, man weiß ja nie, was sich daraus entwickeln kann.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren