Schmerzen in der Brust-Hormonstörung?

Seit zwei Wochen habe ich starke Brustschmerzen.Ich möchte sie einmal abtasten, wegen eventueller Verhärtungen.Das ist aber nicht möglich, weil meien Brust sehr empfindlich ist.Ich habe meine Mutter gefragt, was diese starken Schmerzen zu bedeuten haben.Sie meint, das könnten Hormonstörungen sein.Ich mache mir aber Gedanken.Es könnte doch etwas schlimmeres sein.Oder meint ihr, meine Sorgen wären unbegründet? Sollte ich doch meine Angst überwinden und zum Arzt gehen?Was meint ihr?Gruß Nandini

Antworten (1)
Zum Arzt gehen

Angst hast du so oder so. Dann ist es doch sinnvoller, du überwindest dich und lässt dich vom Arzt untersuchen als wenn du jetzt wochenlang zu Hause sitzt und Angst hat vor Krebs oder sonst was, was vermutlich gar nicht da ist.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren