Schmerzende Achillessehne nach dem Laufen

Nach dem Laufen fühle ich mich immer wie neu geboren, außer heute da wäre ich am liebsten direkt gestorben. Als ich zu Hause angekommen bin und meine Schuhe ausgezogen habe, hatte ich auf einmal so unbeschreibliche Schmerzen in meiner Achillessehne, sodass ich erstmal heulen musste. Wieso auf einmal? Woher kann das kommen? Und habt ihr eine Idee wie ich die Schmerzen lindern kann.

Antworten (2)

Das könnte an den Schuhe liegen. Wenn sie nicht gut genug halt geben, werden die Sehnen überbelastet. Ich würde mich in einem Sportgeschäft wegen passenden Schuhen beraten lassen. Die können auch einen Lauftest machen, um zu sehen, wie man den Fuß belastet und welcher Schuh dann der richtige ist.

Falsch aufgetreten?!

Hey!
Es könnte sein, dass du beim Laufen falsch aufgetreten oder umgeknickt bist. Wenn die Schmerzen nicht weggehen, dann solltest du auf jeden Fall zum Arzt gehen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren