Mein Fuß ist taub, manchmal wie abgeschnürt

Ich habe mir letztens den Knöchel beim Fußball verstaucht, also das ist jetzt 2. Wochen her. Seitdem ist mein Fuß ab und zu irgendwie taub, wie abgeschnürt. Also der Bluterguss ist wieder weg, aber etwas stimmt halt nicht. Wenn ich den Fuß belaste, ist eigentlich alles ok. Nur wenn ich am Schreibtisch sitze, dann kommt dieses Taubheitsgefühl, als ob mir etwas den Fuß abschnüren würde. Wenn ich dann aufstehe habe ich immer Angst umzuknicken, weil ich dann kein Gefühl im Fuß habe.

Was kann das sein? Wegen einer Verstauchung war ich eigentlich noch nie beim Arzt, ich habe das immer gekühlt und dann war´s wieder ok.

Also was soll ich jetzt machen??

Gruß, Lenny

Antworten (1)

Nun sind zwei Wochen nicht viel bei einer Verstauchung. Ich kenne das auch. Aber diese Taubheit im Fuß ist doch bedenklich. Vielleicht sind Nerven beschädigt worden. Ich würde mit sowas zum Arzt gehen und mich gegebenenfalls auch zu einem Neurologen überweisen lassen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren