Schulden-Hilfe

Hallo, ich bin seit 30.11.2008 Arbeitslos... Leider ist es zurzeit wircklich schwer eine neue Arbeit zu finden. Da ich jetzt Arbeitslos bin geht die Schuldenfalle jetzt erst so richtig auf, Inkasso Briefe gehören schon zum alltag von mir. Arbeitslose bekomme ich 700€, davon gehen 600€ schon alleine in die Wohung inkl. Heizkosten und Strom, mir bleiben unterm Strich 100€ doch da ich auch nocht einen Kredit laufen habe sind auch diese 100€ gleich weg da ich 350€ im Monat für denn Kredit zurückzahlen muss, dass bedeutet meine Schulden werden immer mehr... Ich weiß nicht mehr weiter, bitte helft mir... falls ein Spender das ließt, mit 100€ ist mir wircklich schon mal sehr geholfen...

Vielen Dank
Mathias

Antworten (1)
Schulden-Hilfe

Lieber Mathias,
um Dir helfen zu können wäre es gut, wenn Du uns mal einige Infos mitteilst.
Welchen Beruf hast Du erlernt? Bist Du noch ledig? Wich hoch sind Deine
Schulden insgesamt? Leben Deine Eltern noch? Könntest Du bei denen kostenlos wohnen, dann könntest Du den Kredit problemlos zurückzahlen.
Hast Du eine Freundin, dann könnte diese Dir finanziell helfen. Suche zuerst
mal bei Deiner Kreditbank um Stundung der Raten an, damit keine unnötige
gerichtiche sehr kostenintensive Betreibung entstehen kann.
Carpe Diem in Jesus Christo!
Liebe Grüsse
Rene

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren