Schulterschmerzen nur morgens nach dem Aufstehen - wie kriege ich das in den Griff?

Seit fast zwei Wochen habe ich morgens beim Aufstehen heftige Schmerzen im Schultergelenk der rechten Schulter. Wenn ich mich danach wieder normal bewege legt sich dieser Schmerz. Allerdings wenn ich mich mittags mal hinlege, treten diese Symptome wieder auf. Was kann das sein und wie kriege ich das in den Griff? Bin für jede Info dazu dankbar. Gruß, Biiene

Antworten (8)

Ich würde dir Übungen für die Faszien empfehlen. Die haben mir langfristig geholfen. Such doch mal auf YouTube nach dem Begriff "Schulter" auf dem Kanal "deine Faszien". Wenn du diese Übungen machst, tust du deinem Körper etwas gutes :) die Übungen sind auch nicht anstrengend oder unangenehm.

Beim Liegen fehlt das Gewicht des Armes und der Deltamaskel zieht den Oberarmkopf ohne Wiederstand zum Schulterdach. Dort drückt er auf die empfindlichen Weichteile, das schmerzt.

@berliner93

Die Wärmepflaster verträgt aber nicht jeder. Ich zum Beispiel halte das keine 10 Minuten aus, dann muss ich sie wieder abziehen. Ich nehme lieber Voltaren oder Mobilat zum Einreiben, wenn mir was wehtut.

Was tun bei Schulterschmerzen

Zum Arzt sollte man schon gehen, aber auch versuchen, durch Bewegung und Wärme die Durchblutung der Schulter anzuregen. Mir helfen bei ähnlichen Beschwerden immer diese Wärmepflaster, die man sich auf die schmerzende Körperstelle klebt.

Da die Schulterschmerzen schon länger andauern, sollte biiene damit zum Arzt gehen, um die Ursache herausfinden zu lassen. Es könnte sich neben den schon genannten Gründen auch um eine beginnende Arthrose oder eine Entzündung in de Schulter handeln, die möglicherweise mit Antibiotika bekämpft werden muss, damit sie sich nicht weiter ausbreitet.

Kalkschulter?

Es gibt die sogenannte Kalkschulter. Vielleicht hat biiene ja so etwas.

Schulterschmerzen im Liegen

Wahrscheinlich ist ein Wirbel leicht verschoben. So was hatte ich auch mal. Damit musst du zu einem Orthopäden gehen. Inzwischen solltest du einfach auf der anderen Seite schlafen, auf der Seite, wo die Schulter nicht wehtut.

@biiene

Da kann ich auch mitreden, das gleiche Problem wie du, aber diese Baustelle bearbeit schon eine nette Masseurin. Also der Hausarzt wird dir weiterhelfen, und Schmerzen können auch schön sein, wenn zarte Hände dich berühren, so seh ich das momentan , lg.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren