Schwanger eine Fußreflexzoennmassage machen lassen?

Hallo Ihr

ich bin schwanger und eigentlich gehe ich alle zwei Wochen zu einer Fußreflexzonenmassage. Das würde ich auch gerne weiterhin machen- nur meine Therapeuthin nicht! Sie will mich nicht weiterbehandeln, weil sie denkt, das könnte Wehen auslösen! Stimmt das? Kann das wirklich gefährlich werden?

Viele Grüße

Antworten (1)
Schon,...

Also ich würde es auch lassen. Ich persönlich biete meinen Kunden auch dann lieber eine Schwangerschaftsmassage oder wenn es am Fuß sein soll eine Fußmassage mit vielen Streichungen an. Man kann auch Reflexzonenmassage machen, allerdings muss man dann einen grossen Teil der Massage weglassen und davon hat man dann auch nicht all zu viel. Deine Therapeutin hat da schon recht, wie sie handelt. Alles Gute. Gruss aipee

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren