Schwer damit aufzuhören

Es ist ganz schwer damit aufzuhören.
Ich mache das seit 4 Monaten da ich mich alleine Gefühlt habe und so weiter.

Antworten (4)

Es ist nicht leicht. Aber es geht. Versuch es mit einer Diät. Aber so das du dir alle paar tage mal eine deftige Mahlzeit gönnst. Und etwas Sport. Das könnte dir helfen. Du musst es nur wollen. Dann geht alles von alleine.

Es wird bestimmt kein leichter weg sein da wieder raus zu kommen oder? und die angst alles wieder zu zunehmen wenn man da mit auf hört das ist meine größte angst

Hallo also ich habe ca 6 Jahre darunter gelitten. Ich habe vieles probiert damit aufzuhören. Ich verstehe das es ein täglicher Kampf ist. Diese Gedanken. Eine qual. Aber ich habe es alleine geschafft. Ich bin auch der festen Meinung das jeder es schaffen kann da raus zu kommen. Wenn ihr fragen habt oder sonstiges nur zu. :)

Bei mir sind es jetzt ca 6 Wochen und es hat mich schon voll Untergurtrolle mich widert es irgend wie an aber es ist eine sucht fühl mich mit der scheiße voll allein weil es eh doch keiner verstehen würde

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren