Sehstörung, Augenflimmern, Lichthöfe u.m.

Seit 10 Monaten hat jemand aus unserer Familie extreme Sehstörungen. Er sieht Doppelbilder, hat sehr trockene Augen, leidet unter extremer Blendung, d.h. getraut sich ab der Dämmerung nicht mehr raus, wenn er eine Laterne sieht, sieht er wie Sternschweife, aber x1000 mal, dasselbe wenn ein Auto entgegen kommt. Die Beschwerden werden nachts schlimmer (wenn er ein paar Stunden liegt, ist es viel schlimmer, als wenn er z.B. steht!n Zusammenfassung, sehen von Lichthöfen, trockene Augen, Doppelbilder, Augenflimmern mit einem grünen Punkt - es werden wöchentlich mehr Sachen und er war etwa 40 x bei Augenärzten (auch verschiedenen) keiner findet raus was es ist. Er hat auch ein MRT und CT vom Kopf, er hat eine Zyste im Hirn (hinter Sehnerv) und eine am Knochen (Hirn) aber die Neurologen sagen, die Probleme die er hat, hängen nicht damit zusammen. Er ist 32 Jahre alt und total verzwweifelt. Er hatte vor 1989 und 1997 eine Netzhautablösung auf dem rechten Auge, trug während den lezten Jahren Kontaktlinsen und hatte nie Probleme, bis letzten November. Sorry, dass es so lang wurde, aber die Verzweiflung ist extrem gross. Danke für jede Antwort!

Antworten (1)
Habe ich auch

Ich habe auch seid 4 monaten proboleme mit die augen, alles hatt angefangen mit filimmern der augen, jetzt, sehe ich noch dazur flingende mucken, immer wieder sehe ich verschwommnen, lich stört extrem, sehe immer blendungen die nicht da sein solten, neurologi augena.a hat alles nixgebracht

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren