Seit einem Jahr die gleichen Muskelkraft- und Ausdauerübungen - geht es deshalb nicht weiter?

Anfangs habe ich mit meinem Muskelkraft und -Ausdauertraining guten Erfolg gehabt. Nun scheint es irgendwie nicht mehr weiter zu gehen. Kann es daran liegen, daß ich immer mein gleiches Programm durchziehe? Was könnte ich dann ggf. ändern? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, Miram

Antworten (4)

Man muss sowohl in den Übungen selbst als auch in der Trainingsintensität und der Trainingsdauer flexibel sein, wenn man seine Leistungen verbessern will.

Speziell zur mangelnden Muskelkraft fällt mir ein, dass es möglicherweise auch daran liegen könnte, dass der Körper nicht genügend Protein erhält. Beim Krafttraining geht man davon aus, dass pro Kilogramm Körpergewicht etwa 2 bis 2, 5 g Protein benötigt werden. Das ist also mehr als das Doppelte vom normalen Proteinbedarf.

Ich würde mir einen guten Trainer suchen in einem Fitnessstudio z.B. und dann gezielt nach dessen Anweisungen trainieren.

Neue Trainingsreize setzen

Das war natürlich völlig falsch, denn irgendwann gewöhnt sich der Organismus an die Belastungen und hat dann keinen Grund für eine weitere Superkompensation. Du musst immer wieder neue Trainingsreize setzten, damit es zu einer Leistungssteigerung kommt.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren