Seit wann gibt es "P-Übungen" im Turnwettkampfsport und wie ist das genau geregelt?

Vor vielen Jahren habe ich selbst noch geturnt. Neulich habe ich eine Turnveranstaltung besucht und habe dabei öfters mal den Begriff "P-Übungen" gehört. Seit wann gibt es denn diesen Begriff und was wird damit genau geregelt? Danke für zahlreiche Infos dazu.

Themen
Antworten (1)

Das sind sogenannte Pflichtübungen, die in verschiedene Schweirigkeitsstufen aufgeteilt sind und von den Turnen absolviert werden müssen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren