Sind die Sonnenbrillen von der Tankstelle oder aus dem Drogeriemarkt zum Autofahren geeignet?

Hallo! Wenn ich tanke staune ich immer wie groß das Angebot an Sonnenbrillen ist. Auch in den Drogeriemärkten werden schöne Sonnenbrillen angeboten. Aber sind sie qualitativ so gut, wie die Brillen vom Optiker? Dürfte ich eine solche Brille auch beim Autofahren anhaben? Oder werden sie dann zu einer Gefahr? Wer von euch hat diesbezüglich Erfahrung und kann mir einen Tipp geben? Danke!

Antworten (3)

Hallo,
ich würde lieber etwas mehr Geld in die Hand nehmen und zum Optiker gehen, bzw. im Online-Fachhandel nachschauen. Beim Schutz der Augen vor UV-Strahlung sollte nicht gespart werden.

Hallo,

die Brillen sind zumeist zum Autofahren geeignet.
So qualitativ wie Brillen von Markenherstellern oder vom Optiker sind sie aber nicht!
Ich trage nur noch Oakley Brillen, keine günstige Brille hat bei mir je so lange gehalten und noch ordentlich ausgesehen :)
So teuer wie eine Oakley muss es aber natürlich nicht sein, so weit ich weiß, gehen die Sonnenbrillen bei Optiker so bei 30-40€ los und da hast Du dann auch Garantie :)

Preiswerte Sonnenbrillen sind auch zum Autofahren geeignet, sofern sie zertifiziert sind. Ein kleines Zeichen, welche auf dem Glas der Sonnenbrille aufgebracht ist, ist ein Hinweis darauf, dass die Brillengläser UV-geschützt sind.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren