Sind Zungenreiniger sinnvoll?

Holla, habt ihr schonmal was von Zungenreinigern gehört? In meinem Umfeld haben sich jetzt voll viele leute so ein Ding geholt.
Wisst ihr ob das wirklich was nützt? Immerhin hab ich es geschafft 21 zu werden ohne so ein Ding anzuwenden.
Gegen was hilft das eigentlich, und wie funktioniert es?
Ist es wirklich eine lohnenswerte anschaffung, oder Geldverschwendung?

Liebe Grüße, tiffy

Antworten (3)

....und auch heute braucht man diese Dinger immernoch nicht. Es reicht echt, wenn man ab und an mal mit der Zahnbürste auch über die Zunge geht.

Zungenreinigung...

Habe mal meinen ZA darauf angesprochen. Er meinte, dass das nicht notwenidig sei. Ich reinige meine Zähne mit Zahnseide und mache regelmäßig Mundspüungen, da fühle ich mich frisch und habe keine Angst vor Mundgeruch. Ich habe fast das Gefühl, dass diese "Panikmache" vor einer bakterienverseuchten Zunge nur wieder ein Werbetrick ist. Reinigen kannst du deine Zunge auch gut mit der Bürst, so wie mein Vorredner schon schreibt.

Antwort

Naja, es ist nicht unnützlich, da auf der Zunge ebenfalls Bakterien sind und man so auch Mundgeruch besser vorbeugen kann, aber du kannst auch einfach beim Zähneputzen ein bisschen mit der Zahnbürste über die Zunge putzen, das reicht vollkommen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren