Soll ich mich beschneiden lassen?

Vielleicht hat ja jemand ne Meinung zu meiner Situation.
Also: Ich bin (fast) 16 und wohne in Dortmund. Meine Mum hat sich von meinem Vater vor Jahren getrennt. Sie hat letztes Jahr neu geheiratet und zwar wen, der aus der Türkei kommt, eigentlich seine Eltern glaube ich. – Mit meinem Stepdad und auch zu seinem Sohn habe ich ne echt super Beziehung. Wir leben jetzt schon ne Weile zusammen. Mit Deniz (sein Sohn, fast mein Alter) teile ich mir sogar ein Zimmer weil wenig Platz bei uns. Aber ist alles ok.
So: Vor wenigen Monaten meinte mein Stiefvater, ich bin ja nicht beschnitten, ob ich da nicht mal drüber nachdenken will. Boing!
Denke mal, der weis das von Deniz, der und ich sehen uns mal nackt im Zimmer oder nach dem Training im Gym.
Naja, war jetzt nicht so, dass mein Step da irgendwie Druck gemacht hat oder so, er hat das halt angetextet. Blöderweise war Deniz dabei, der sich eins gegrinst hat und seitdem hin und wieder nen Spruch macht. Kann ich mit leben.
Mein Stiefvater kam nun aber vor ein par Wochen wieder mit dem Thema und meinte, wie ich denn nun darüber denken würde. Er ist jetzt nicht so glaubig, denke ich, aber meinte halt, das sei eigentlich besser für Jungs/Männer, wenn die beschnitten sind.
Mum sagte mir, er habe sie wohl auch schon angesprochen, ob die mal mit mir reden will. Die sagt aber, das sei ihr egal und Männersache oder so und bla, also irgendwie meine Entscheidung.
Ihrem Mann ist das irgendwie wichtiger, denk ich. Ich hatte dann zwischenzeitlich schon gesagt, da müsste ich ja ins Krankenhaus, und er meinte, da muss man nicht bleiben und ich könnt das ja in den Schulferien machen lassen oder wenn wir nächstes Jahr zusammen zu seiner Familie in die Türkei fahren.
War blöd von mir, da überhaupt was zu sagen weil er nun denkt, das mitner Beschneidung bei mir wär also im Prinzip ok.
Ich bin da nicht so sicher, also ich kenn einige aus der Schule, die sind beschnitten, aber mit denen rede ich darüber nicht, weil das son komisches Thema ist.
Deniz, war auch blöde von mir, habe ich mal gefragt, ob er das besser fänd, wenn er nicht beschnitten wäre und der hat nur gelacht und meinte: Sieht doch besser aus und ist sauberer und so.
Hat er natürlich seinem Vater erzählt, dass ich ihn gefragt habe.
Ok, also. Ich denke jetzt wirklich drüber nach, aber bin mir nicht sicher, ob ich das machen soll.
Bei mir ist unten alles ok, also ich kann die Haut bewegen und vollzurückziehen, funktioniert alles.
Ich finde aber irgendwie auch, dass es besser aussieht, also irgendwie mehr wie Mann. Ist komisch ausgedrükt, aber irgendwie sieht das bei Deniz schon cooler aus als bei mir…
Ich bin so 50/50. Wenn ich`s machen lasse, ist das Thema zuhause durch aber das kann ja nicht so das Argument sein.
Gibt es denn neben look und das mit mehr Sauberkeit (glaube, die meinen Duschen?) noch andere Gründe für ne Beschneidung?
Bin da etwas ratlos, was ich machen soll, also ob ja oder nein.
Ach so: Mein letztes Argument, dass das ja teuer ist mit ner Beschneidung ist auch hin, weil mein Stepdad meinte, wenn das die Krankenkasse nicht macht zahlt er das…
Also, sorry, war jetzt lang, was meint ihr hier?

Antworten (76)
@ Stefan_Dortmund2004

Sehr schade

Ich lass meinen account löschen. Alles Gute!

@TimA

Bei Stefan läuft das anderst ab. Er hat nicht zu entscheiden was mit seinem Körper passiert sondern sein Stiefvater. Da kann er nicht mitreden...
*facepalm*

@ Stefan_Dortmund2004

So kurz vor Weihnachten?
Hoffe das es nicht weh tut.
Ob entscheidend oder nicht, du bist alt genug und kannst jederzeit Nein sagen.

Wie Hat deine Familie reagiert?

Wo ist den dein Bild hin😲

Straff beschneiden

Wie straff lässt du es beschneiden?
Mit welcher Methode wirst beschnitten?
Lässt er dich zuschauen?

@tim

Ich denk das ist die richtige Entscheidung. Ist jetzt halt entschiden das ichs machen lass. 20. dezember

Sprize tut bischen weh. Aber ist nicht so schlimm wie man vorstellt.
Von operieren merkst du dann kein Schmerzen wenn Sprize wirkt.
Stefan hast du gut überlegt? Willst du das auch? Mach bitte nicht nur weil andere das sagen. Das ist nicht gut weil dann dir vielleicht nicht gefallt und dir muss gefalle für immer und nicht andere Leute. Ist ja dein Penis. Ich hoffe du machst richtige. Alles gute für dich.
Lg Tim

@ Stefan_Dortmund2004

Ok krass, stelle mir das schmerzhaft vor.
Wenn du drüber reden willst oder Erfahrungen hören willst sag bescheid

@steve

Ne. Spritze und dann ist das wohl in 10 minuten gelaufen.

@ Stefan_Dortmund2004

Also steht es jetzt fest?
Vollnarkose?

Also, ich war heute bei diesem arzt. Netter Typ. Er hat mir das alles erklärt wie er das macht. Und ob das ok für mich ist. Hat sich die „Sache“ mal angeschaut. Wird so ablaufen, das er die Haut so schneidet das die Narbe so 1, 2 cm hinter der Spitze vom Penis ist. Ist ok so, denk ich.
Habe gleich nen Termin für anfang von den Ferien bekommen im Dezember und sogar gleich schon einen für ne Kontrolle par Tage später. Alles gut gelaufen so weit. Freue mich irgendwie das das jetzt so läuft.

Hallo Stefan ....
wenn du es möchtes dann las es machen.
Hast du mal über die Technik der Beschneidung nachgedacht ?
oder kannst du das dir nicht aussuchen ?
Es gibt ja einige Techniken... Freihand, Tara-Clamp, Smartklamp
Smartklamp solll sehr gut sein was meist du ?

Danke. werd antexten wie das abläuft und wann er das machen kann. Denk mal Termin ganz am anfang der weihnacht-ferien wär ok.

@ Stefan_Dortmund2004

Lass dir alles genau erklären, und dann überlege In ruhe! Ich kenne und verstehe deine Situation
Kannst dich gern für Fragen melden.
Halt uns auf dem Laufenden

@boxershorts

Hi. mein stepdad hat mit dem telefonirt und den termin gemacht. Kennt den übern par Ecken wohl. ich geh da erst mal nur hin und sprech mit dem. mir wär halt nur wichtig das das am Ende ok aus sieht.

Ist doch super, wenn du den Arzt nun siehst. Die machen das normalerweise sehr gut und äusserst stramm.
Welchen Stil willst machen lassen?

@andy

So. ich seh diesen Arzt am Montag. erst mal nur zum quatschen.

@andy

Mein moslemischer Stiefvater meint er kennt nen guten türkischen Arzt. Der würd das sicher machen. Ist wohl auch nicht so teuer bei dem.

Lass es wenn möglich bei einem Arzt machen der rituelle/ islamische Beschneidung macht, meine komplett Beschneidung hat ein Syrer gemacht, sehr gut, radikal, Bändchen komplett weg
Heilung sehr gut und fast keine Schmerzen

Ich hatte gedacht so in den Oster Ferien. Weil die 3 wochen lang sind. Wenn es geht auch schon weihnachten. dann hab ichs schneller hinter mir. Da sind die Ferien kürzer aber wir haben erst ab mitte Januar wieder Training.

Wie schnell hast du vor es jetzt machen zu lassen?

@maxi

Ich find deine islam feindlichen sprüche kannst du für dich behalten.

@Stefan

Na dann ist es ja eine viel schlauere Idee sich beschneiden zu lassen damit der Stiefvater einen damit nichtmehr bedrängt. (facepalm)
Dann mach halt mal wenn bei dir vernünftige Argumente nichts bringen. Kannst auf dem Heimweg dir noch ein Kopftuch kaufen. Und dich schon mal an den Gedanken gewöhnen dir als Erwachsener ein Vollbart wachsen zu lassen und in die Moschee zu gehen. Einen eigenen Willen hast du ja eh nicht.
Sry aber sowas dummes habe ich selten gehört...

@olli

Danke. Ich denk die leute mit denen ich geredet hab haben schon erlich gesagt was sie so denken. Ich hab meiner family schon gesagt ich lass das machen. Finde das jetzt auch eher ok.

@cuteboy

Hi. danke für das was du schreibst.
ich hab meiner familie gestern gesagt ich lass es machen. Finden alle gut. Selbst meine mum weil die das tema auch nicht mehr hörn kann. Muss jetzt halt schaun wann und wo.
was das aussehn an geht: bei mir in der klasse wär ich ja nicht der einzge wo dann beschnitten ist. auch nicht im verein. Das man beim umziehn und duschen dann sehn kann das ich auch bin ist klar. Ich glaub da hät ich kein stress mit. Und ich hab ja nicht vor dann aufzuhörn mit duschen nachem Sport. Seh da echt kein Prob.
Das die Eichel dann frei liegt ist klar. die ich gesprochen hab sagen das dauert mit der umgewönung und ist auch anders beim sichs machen. aber da muss ich dann halt durch.

@maxi

So ist es halt. Ich zieh sicher nicht aus vor 18. Wenn ich jetzt ja sag und mich beschneiden lass ist das thema durch.

Hallo Stefan,
Du solltest dir das Ganze wirklich genau überlegen. Und du solltest aus deinem Herzen entscheiden und nicht darauf hören, was deine Kumpels sagen die bereits beschnitten sind. Logisch dass sie es cool finden, sie können es ja eh nicht mehr ändern. Vielleicht lernst du ja auch mal ein Mädchen kennen und lieben, die Spass daran hat, mit deiner Vorhaut zu spielen. Und überhaupt: Wo doch heutzutage so viele beschnitten sind, fällst du damit sowieso kaum noch auf.
Also denk noch mal genau darüber nach. Und wenn dein Stepdad keine Ruhe gibt, dann sag ihm mal die Meinung. Anhand seiner Reaktion wirst du dann sehen können, wie sehr er dich respektiert.

Gut überlegen!

Also ich kann keine Erfahrung beisteuern, würd mir das aber gut überlegen. Hört sich für mich ein wenig so an, als möchtest du vor deiner neuen Familie nicht so wirken als würdest du es dich nicht trauen - nur um deine Ruhe zu haben ist ein schlechtes Argument.
nur ein paar Gedanken:
Aussehen:
Du findest bei deinem Bruder sieht es cooler aus, mag sein, aber es ist bei uns auch rel. selten und man fällt halt schon sehr auf mit einer nackten Eichel - Blicke der anderen sind dir dann sicher. Wenn du mal ohne muslimische Famile / Bekannte in der Sauna unterewegs bist und einer von wenigen Beschnittenen bist?? Ich würde mich total nackt fühlen mit entblößter Eichel
Selbstbefriedigung:
So wie jetzt Vorhaut bewegen ist dann nicht mehr, ich würde es als große Einschränkung empfinden, nur etwas Resthaut bewegen zu können oder sogar immer Gleitgel zu brauchen
Gefühl:
Die empfindliche Vorhaut weg, eine dann trockene Eichel, die mit dauernder Reibung an Hose Handtuch usw. zurechtkommen muss. Hört sich für mich nach weniger Gefühl an. Die Gewöhnung an die ungeschütze Eichel hört sich auch nicht nach einem Vergnügen an.

Aber, wie gesagt - deine Entscheidung

"Wenn ich zudem denk das ich dann kein stress mehr zuhaus habe sag ich mal, ich denk ich lass das machen."
🤦‍♂️ ohne Worte

Up date

So. Hab jetzt mit alles zusammen 4 Leuten geredet. Bekanten-Kreis, Verein und schule. Also mit Typen die beschnitten sind.
Die sagen alle ist ok wenn ich das machen lass. Und das sie zufriden sind. Umstellung ist wohl erst mal par wochen tough, aber auch nicht lange.
Wenn ich zudem denk das ich dann kein stress mehr zuhaus habe sag ich mal, ich denk ich lass das machen.

Mein stiefbruder sagt das ist halt so. :) das das kein argument ist, ist klar.

Henndrick

Aber dich selber müsste es doch auch interessieren warum sie das machen und so kannst du deinen Bruder doch auch danach fragen. Die Entscheidung hast du letztendlich für dich zu treffen und dir selber die Frage stellen, warum will ich das wenn ich es machen lasse und das sollte schon von dir alleine kommen ohne Druck von außen.

Denk dann denkt der ich will das machen lassen

Henndrick

Mich würde aber wirklich mal interessieren warum sich Muslime beschneiden lassen, frag deinen Bruder doch mal danach.

Ka. ist halt so. und mein stiefbruder ist da ganz auf seiner Seite. krieg hier also echt stereo.

Henndrick

Warum ist die Beschneidung für deinen Stiefvater denn so wichtig und warum lassen sich Moslime denn überhaupt beschneiden?

@maxi, henndrik

Ja ist schon klar. wenn ich das machen lass ist das für immer. des wegen hab ich ihm ja auch nicht gesagt: klasse, warum nicht morgen? :)

@markus

Danke. ist ihm halt irgend wie wichtig die Sache. aber sag ihm das er das echt nicht jede Woche antexten muss. :)
und ja das Foto bin ich

Henndrick
@ Max und Markus

Da habt ihr beide völlig Recht ab ist ab und da gibt es dann kein zurück mehr, habe ich an anderer Stelle auch schon geschrieben. Ich hoffe das Stefan sich das ganze genau und gut überlegt ob er sich beschneiden lassen will. Die Idee dazu kam ja von seinen Stiefvater, vorher war das ganze kein Thema.

@Markus

Das stimmt. Einmal ab immer ab. Es wäre zwar möglich die Haut da zu dehnen oder Haut von wo anders da hin zu verpflanzen die werden aber nie mit einer echten Vorhaut zu vergleichen sein. Weil da viel mehr Nervenenden sitzen als in irgendeiner normalen Haut am restlichen Körper. Mal von den Drüsen abgesehen die die Eichel mit Feuchtigkeit versorgen.

Meine Vorhaut wurde entfernt, als ich eh "da unten" operiert werden musste. Wurde mir halt angeboten, dass in einem mitzumachen. Ich war 20 und fand das geil, weil ja danach wohl längerer Geschlechtsverkehr möglich ist. Stimmt aber zumindest bei mir nicht. Ich hätte meine Vorhaut gerne zurück, aber geht halt nicht :-(

Kannst du deinem Stiefvater nicht einfach sagen, dass er damit aufhören soll, weil du einfach selber entscheiden willst, ob, wann und wie du es überhaupt willst? Wenn ihr gut klar kommt, sollte er das akzeptieren und das Thema wäre dann mal vom Tisch. Stelle mir das grad nicht so angenehm vor, wenn das ein primäres Thema in einer Familie ist. Besser wäre es, er würde was mit dir unternehmen, statt sich um deine Vorhaut zu kümmern, die ihn wirklich nichts angeht. In deinem Alter hab ich nach Freundinnen gesucht und mir nicht nen Kopf wegen irgendwelchen unnötigen chirurgischen Eingriffen gemacht. Such dir ne Freundin, bist ja ein Hübscher, wenn das Bild im Profil dich selbst zeigt ;-) Halte dir den Kopf lieber für andere Sachen frei, als für so was. Machen lassen kannst du das in jedem Alter, wenn du das willst. Und ehrlich gesagt finde ich es echt sch..., dass du dir wegen sowas nen Kopf machst. Hab selbst zwei Söhne die 2 und 3 Jahre älter sind als du. Würde ihnen natürlich helfen, wenn sie das wollten, aber sie dazu drängen nie, obwohl ich selbst auch beschnitten bin.

@maxi

Es stimmt schon das er etwas nervt. aber terror ist das nicht. und ins gesamt kommen wir echt gut klar

@Boogaloo

Wenn sein aus der Türkei stammender Stiefvater der sehr wahrscheinlich Moslem ist auf ihn immer und immer wieder Druck ausübt (auf seinen Stiefsohn dem er normalerweise eine schöne Kindheit bereiten sollte statt ihn unter Druck zu setzen) und immer wieder nachfragt und nachhagt obwohl Stefan ihm gesagt hat er überlegt es sich noch. Wenn er ANDERE DAZU ANSTIFTET Stefan zu überreden es machen zu lassen die dem Stiefvater klar gemacht haben sie halten sich da raus und Stefan soll es selbst entscheiden. Der dann selbst NACHDEM die Mutter ihm gesagt haben der Junge soll es selbst entscheiden weiter auf ihn Druck ausüben bis er dann vielleicht überlastet zusammenbricht und ja sagt.
Tut mir leid wenn das in deinen Augen jetzt irgendwie rechtes Gewäsch ist aber so einer ist in meinen Augen nicht richtig im Kopf. Der gehört in den Iran oder nach Saudi Arabien wo Zwangsbeschneidungen normal sind aber so einem Spinner kann man doch keine Kinder anvertrauen. Sowas ist in meinen Augen einfach grob fahrlässig.
Stefan ist ja offenbar immer noch unsicher ob er es machen lassen soll (wie schon gesagt eine unnötige Operation da seine Vorhaut zurückziehen geht und er sich da waschen kann und die auch nicht mehr rückgängig zu machen ist) und dieser Stiefvater redet jetzt so lange auf ihn ein und spricht es immer wieder an bis er endlich ja sagt. Und auch wenn es Länder gibt wo man erst als richtiger Mann gilt wenn man beschnitten wird ist es doch trotzdem einfach nur komplett dumm es machen zu lassen nur um sich vor anderen was zu beweisen was man vielleicht gar nicht will. Mal davon dass es in komplett Europa kulturell diesen Druck von wegen erst dann ein richtiger Mann gar nicht gibt.

Tut mir leid aber so einer ist einfach in meinen Augen ein religiöser Spinner der andere SEINE Meinung so lange aufdrängt bis sie nachgeben. Der geistig komplett im Mittelalter hängengeblieben ist. Der lein Stück von dem freien Leben hier in Europa verstanden hat wo jeder selbst zu entscheiden hat was er mit seinem Körper macht.
Was wäre denn theoretisch wenn Stefan dem mal outen will dass er auf Jungs steht? Muss er dann Angst haben von seinem Stiefvater gesteinigt zu werden? Wenn er es als besser empfindet schön und gut und wenn irgendwelchen minderbemittelten denken man muss KINDER BEDRÄNGEN um sie zu Männern zu machen dann ist das nicht geistig normal. Und ja damit sind nicht nur Leute aus dem mittleren Osten gemeint sindern auch die Amis.

Religiöse Spinnerei ?

Das hat mit religiöser Spinnerei wenig zu tun. In Ländern und Kulturkreisen, wo überwiegend beschnitten wird, zählt man erst als richtiger Mann, wenn man beschnitten ist. Diese Ansicht findet man z. B. auch oft in den USA.

@maxi

Ich find nur weil die Idee von meinem stepdad ist muss die ja nicht völlig verkert sein.

Und wieder baut er Druck auf dich aus. Aber he hör ruhig auf einen religiösen Spinner und lass dich zu unnötigen Operationen überreden. Dir zu sagen wie schwachsinnig das ist bringt ja eh nichts...

Ja, dann muss ich sicher sein das ich das will. klar. eilt nicht obwohl mein stepdad schon wieder gefragt hat wies aus sieht mit was ich denk.

Henndrick

Hauptsache du bist dir dann auch ganz sicher dabei es machen zu lassen, aber du hast ja keine Zeit im Nacken und kannst dir alles in ruhe überlegen und noch Ratschläge von Freunden einholen und einen guten Arzt fragen der dir bei deiner Entscheidung helfen kann.

Ja stimmt schon. bin auch noch nicht sicher aber kanns mir gut vor stellen. denk grad eher: ja, wieso eigtl nicht?

Auf diesen Beitrag können nur angemeldete Nutzer antworten. Melde dich hier an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren