Beschneidung der Vorhaut für Freundin?

Hallo meine Freundin hat vor kurzem darübergesprochen, dass sie einen beschnittenen Schwanz besser und angenehmer findet. Das ist ja alles kein Problem, aber ich frage mich ob sich eine Beschneidung lohnt oder eben nicht. Könnt ihr mir bitte produktive und ehrliche Informationen geben, vielleicht auch, wenn ihr beschnitten seid, ob es positiv für euch ist und wenn es eine Umstellung danach im Alltag gab was es war und wie ihr damit zurecht kommt. Danke im Voraus. Liebe Grüße Frank!

Antworten (17)
Beschneidung für Freundin oder für sich selbst?

Ob du es für deine Freundin oder für dich machen lässt, musst du selbst entscheiden. Ich wurde mit 25 Jahren beschnitten. Das ist jetzt 35 Jahre her und ich habe bis jetzt keine Nachteile bemerkt. Im Gegenteil, Sex mit Frau ist deutlich empfindsamer, SB geht auch sehr gut und fühlt sich besser an, allerdings muss man die Technik etwas umstellen und gegebenfalls ein Gleitmittel verwenden, ich brauche keins.
Das wichtigste daran ist, du musst es selber wollen und nicht nur deiner Freundin zu Liebe machen lassen.
lass uns deine Entscheidung wissen.

springfire

Lass das sein. Wenn es medizinisch nicht notwendig ist, solltest du dich keiner OP unterziehen. Deine Freundin hat dich zu nehmen wie du bist, oder halt nicht.

Beschneidung für Freundin

Ich hatte eine Freundin die immer von mir wollte, dass ich meine Vorhaut zurückgezogen hatte. Sie sagte auch oft, wie toll sie Beschnittene findet. Irgendwann war es mir zu blöd und ich trennte mich von ihr - meine Vorhaut habe ich heute immer noch!

Eine Beschneidung ist immer ein operativer Eingriff und daher auch mit einem Risiko verbunden.Ohne eine medizinische Notwendigkeit würde ich es nicht machen.

Moderator
@ Andy7167

Hmmm .., Hygiene ok, das kann schon sein, Optik und Haptik dürfte ja bei den Frauen Geschmackssache sein. Aber was hat das denn mit Männlichkeit zu tun, wenn man beschnitten ist?

Lass es machen

Deine Freundin ist eine moderne junge Frau. Immer mehr Frauen legen wert auf einen Freund der beschnitten ist oder eben zur Beschneidung bereit ist. Das hat was mit Optik, Haptik, Hyghiene und auch mit Männlichkeit zu tun. Also lass es machen.

Nur nicht

In einer echten Partnerschaft akzeptiert man den Partner so wie er ist. Es gibt weiß Gott wichtigere Voraussetzungen als die paar Quadratzentimeter Haut, damit zwei Menschen glücklich werden

Vorhautbeschneidung auf Wunsch der Partnerin

Ein ganz guter Kollege von mir hat sich letztes Jahr mit 28 auf Wunsch seiner neuen Partnerin seine Vorhaut beschneiden lassen. Er ist absolut begeistert davon und aber für mich käme es sicher nicht in Frage.

Das ist Quatsch

Und wenn sie es schöner findet, dass du deine Nasenspitze abhobelst, machst du das auch?
Eine OP ist eine OP, und die ist immer riskant. Zudem hat eine Beschneidung viele Nachteile, Vorteile sehe ich nirgends. Mach es, und du wirst es bereuen. Spätestens, wenn deine Freundin einen anderen hat, und du beim Sex keinen Spaß mehr hast.
Beschneidung ist Verstümmelung. Oder würdest du eine Schamlippenverkürzung bei deiner Freundin verlangen?
Scheiß-Internet, das uns diesen Dreck aus USA (s. Sexfilm-Industrie) hier aufdrängt.

Für die Freundin

Mir wäre die Freundin wichtiger und deswegen würde ich es schon machen lassen. Ich würde sie in die mitplanen lassen. Vielleicht geht sie auch mit zum Arzt. Vor allem ist nichts dabei und es ist was sinnvolles. Ich würde mit ihr zusammen das Thema vertiefen, wie sie sich das vorstellt, weil vergessen wird sie s bestimmt nicht.

Ich denke nicht, dass man sich für seine Freundin beschneiden lassen sollte. Ich bin 18 und beschnitten und das hat nicht nur Vorteile. Ich muss meine EichEl im Winter immer eincremen, weil sie durch die Beschneidung immer trocken ist und es bei der Masturbation, aber auch im Alltag brennen kann. Außerdem habe ich öfters Orgasmusprobleme. Nur dafür, dass sie es schöner findet würde ich mich nicht beschneiden lassen. Ich bin damit zwar nicht total unglücklich aber es gibt eben einige Probleme. Außerdem wurde ich als Baby beschnitten und kenne es nicht anders.
LG flo

So weit kommt´s noch, ich würde mich niemals beschneiden lassen ohne triftigen Grund, auch wenn sich meine Partnerin das noch so sehr wünschen würde. Ich verlange ja auch nicht, das sich meine Freundin die Klitorisvorhaut beschneiden lässt.

Hier ein paar Tipps für Frank:
Wenn sich deine Freundin einen beschnittenen Penis wünscht, solltest du dir das echt gründlich überlegen, ob es auch dein Wusch ist, beschnitten zu sein. Es ist dein Penis und du musst später damit zurechtkommen. Es kann nämlich gut sein, dass du bald eine deutlich abgehärtetere Eichel haben wirst als bisher, aber vielleicht ist das ja dein Wunsch? Optik und bessere Hygiene sind da echt zweitrangig. Und eine Beschneidung, die medizinisch nicht notwendig ist, ist dennoch eine Operation und Risiken verbunden.

Naja

Naja meine Freundin hat es vor 2 Monaten gesagt, weil sie nie die Gelegenheit hatte es anzusprechen und es ihr ein bisschen unangenehm war. Sie findet es eher nur wegen der Optik und der verstärkten Reibung besser. Sie kennt es Optisch von ihrem Bruder und das beim Sex, wenn sie mit ihrer besten Freundin über Mädchenkram und so quatscht. Sie ist recht zufrieden, dass ich meine Vorhaut erstmal zurückgezogen lasse, sie hofft aber trotzdem noch auf ne Beschneidung. Ich komm recht gut damit klar, anfangs fand ich die Reize bisschen anstrengend aber nach 2-3Tagen ging das wieder.
LG Frank

@Frank

Wenn ihr schon seit 2 Jahre eine Beziehung habt, warum will deine Freundin dann jetzt plötzlich, dass du dich nun beschneiden lassen sollst? Was genau stört sie denn an deiner Vorhaut und wie hat sie reagiert, als du begonnen hast deine Eichel frei zu tragen?
Meine Ex hatte damals gleich am Anfang unserer Beziehung gesagt, dass sie auf Beschnittene steht und als ich dann begonnen habe meine Vorhaut öfters zurückgezogen zu tragen war sie auch erstmal ganz zufrieden. Für sie musste es aus optischen und hygienischen Gründen sein, denn in ihrer Familie waren alle Männer beschnitten. Für mich waren die ständigen Reize an meiner nun oft freiliegenden Eichel anfangs kaum zu ertragen. Hast du da keine Probleme mit?

Danke Andres

Hallo Andres,
Ich bin 16, meine Freundin 15, wir sind seit 2 Jahren zusammen. Ich hoffe das wir noch länger zusammen bleiben. Mein Cousin ist auch beschnitten, aber ich will nicht so mit ihm darüber sprechen, weils mir peinlich ist, das sich meine Freundin sich das für mich wünscht. Ich hab eigentlich auch keine Probleme mit meiner Vorhaut. Ich hab für meine Freundin auch erstmal angefangen meine Vorhaut hintenzutragen, ich mach das jetzt knapp 2 Monate und bin recht positiv überzeugt. Ich hoffe jedoch insgeheim, meiner Freundin reicht die zurückgezogene Vorhaut und vergisst das mit der Beschneidung irgendwann.
LG Frank

Hi Frank,
das mit der Beschneidung der Freundin zuliebe ist so eine Sache die du dir ganz genau überlegen solltest. Wie alt bist du denn und wie lange seit ihr 2 schon zusammen? Als junger Student, Anfang 20, war ich in der genau gleichen Situation wie du. Meine damalige Freundin bevorzugte ebenfalls beschnittene Boys. Dies Tatsache schockte mich damals auch nicht, denn als Jugendlicher hatte ich mir auch schon überlegt, ob ich mich nicht beschneiden lassen sollte. Mehrere meiner damaligen Freunde waren beschnitten und meine beiden Cousins ebenfalls. Ich informierte mich intensiv bei meinen Freunden und im Netz und entschied mich dann zum Arzt zu gehen. Er untersuchte meinen Penis und meine Vorhaut und sagte, es sei alles in bester Ordnung und dass er eine Beschneidung nicht vertreten kann. Er hat mir dann geraten, ich solle meine Vorhaut erstmal über längere Zeit permanent zurückgezogen tragen um zu testen, wie sich das mit einer freiliegenden Eichel für mich anfühlt und dann könnte ich mich immer noch zu einer Beschneidung entscheiden. Ich habe diesen Rat damals so befolgt, die Freundin hatte ich noch etwa ein Jahr, meine Vorhaut habe ich heute noch - und das ist gut so.
Lieber Frank, es ist dein Penis, lass dich von niemandem zu einer Beschneidung drängen, wenn es nicht medizinisch notwendig ist. Du musst es selbst entscheiden.

Auf diesen Beitrag können nur angemeldete Nutzer antworten. Melde dich hier an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren