Sollte man bei permanenten Tongeräuschen gleich zum Arzt?

Seit eingen Tagen und leider auch Nächten habe ich einen Dauerton im Ohr. Ich hoffe ja, daß dies bald von selbst vorbeigeht. Was meint ihr, sollte ich lieber doch zum Doc, bevor es noch schlimmer wird, was meint ihr? Danke schon mal vorab. Gruß, Konzepi

Antworten (3)
Ohrgeräusche

Bei auftretenden Geräuschen im Ohr sollte man einen Arzt aufsuchen. ES kann sich dabei um einen Tinnitus handeln. Je eher dieser therapiert wird, desto besser wird das allgemeine Wohlbefinden wieder.

Hallo!

SOFORT zum HNO-Arzt! Jede Stunde zählt - falls das ein Gehörsturz ist, kann das mit Blut verdünnenden Mitteln meistens behoben werden, aber das muss so schnell wie möglich behandelt werden!!!!
Nicht erst morgen abend, sondern gleich morgen früh zum Arzt (HNO!!!!)
Viele Grüße
Kermit

135790
...

Ich hatte es auch schon 2x und ich bin sofort zum Ohrenarzt gegangen, das rate ich dir auch, denn wenn es länger als 24 Stunden anhält, ist es schon nicht mehr normal.
Gehe zum Ohrenarzt, der macht dann eine genaue Höruntersuchung von deinen Ohren und eine die dein Ton im Ohr wiedergibt. Bei mir ging es dann letztendlich mit Teuren Tabletten weg.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren