Sollte man nach jedem Zähneputzen eine Mundspülung nehmen oder ist das schädlich für die Mundflora?

Seit einigen Wochen habe ich den Eindruck, dass ich schlechten Mundgeruch habe und nach jedem Zähneputzen (dreimal täglich) spüle ich mir mit Meridol den Mund aus.
Kann ich das bedenkenlos so weiter machen oder könnte das für die Mundflora schlecht sein?

Antworten (2)

Ich denke Mundspülung ist prinzipiell sehr gesund und auch empfehlenswert, weil du eben mit der Zahnbürste nicht wirklich alles zu 100% bereinigen kannst.

Meridol Mundspülun

Diese Mundspülung habe ich mal wegen meines entzündeten Zahnfleisches benutzt. Zweimal täglich sollte ich nach dem Zähneputzen damit spülen. Ich habe das so circa drei Wochen gemacht. Eine längere oder gar dauerhafte Anwendung solltest du besser vorher mit deinem Zahnarzt abstimmen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren