Sonnenbrand auf der Kopfhaut?

Hallo, ich habe sehr dünnes Haar und muss aufpassen, dass ich keinen Sonnenbrand auf meiner Kopfhaut bekomme. Das habe ich schonmal gehabt und das mehr als unangenehemn. Schmerzen und schuppige Kopfhaut! Kenn einer von euch etwas Gutes dafür, ausser einen Hut! Ich habe nämlich schonmal etwas versucht und das fettet leider arg.
Ich habe das hier gefunden:
https://www.boerlind.com/de-de/produkte/sun/sun-care-haar-sonnenschutz-spray-set.html
und das:
https://www.lookfantastic.de/ultrasun-protection-spf20-sports-formula-125ml/10570201.html

Was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Ich würde gerne noch andere Voschläge hören, bevor ich etwas bestelle. Vielen Dak!

Antworten (3)
Selbes Problem

Ich habe das selbe Problem. Nach dem Sonnenbrand schält sich dann die Kopfhaut ab und es sieht as wie Schuppen.. Danke für die Links, ich werde die Produkte ausprobieren und meine Erfahrungen dann teilen :)

Hallo,

Ich kenne das Problem! Ich bin auch ein sehr heller Hauttyp.

Ich achte jetzt immer darauf, dass ich einen Seitenscheitel bzw. gar keinen Scheitel (z.B. durch zusammenbinden) habe, damit die Sonne es möglichst schwer hat an die Kopfhaut ranzukommen. Wenn du sehr dünne Haare hast und das nicht funktioniert, kann ich dir leider nur eine Kappe/Hut empfehlen! Alle Produkte die ich probiert habe, haben sehr stark gefettet - besonders bei dünnem Haar sieht man das dann natürlich sofort!

Liebe Grüße,
Laura

Hast du es mal mit aloe vera probiert?

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren