Sonnenbrand, Kopfschmerzen, Übelkeit - was tun?

Meiner Frau geht es zur Zeit nicht gut, weil sie es mit dem Sonnen etwas übertrieben hat (wir befinden uns gerade auf Reisen).
Sie liegt flach, fröstelt und ich darf ihr nicht zu nahe kommen, weil sie Angst hat, dass ich sie berühre.
Zudem hat sie starke Kopfschmerzen und befüchtet sich übergeben zu müssen.
Womit kann ich meiner Frau jetzt helfen?
Habe mal gehört, dass Quark, wenn man ihn auf den Sonnenbrand legt, helfen soll...
Ich fühle mich recht hilflos, sollte ich doch lieber einen Arzt anrufen?

Antworten (1)
Sonnenstich

Bei zu viel Sonneneinstrahlung kann es durchaus zu einem Sonnenstich kommen. Wenn die Beschwerden schon so akut sind, sollte man schon mal einen Arzt kommen lassen. Aber im Vorfeld sollte man dem Erkrankten viel Wasser zu Trinken geben und auch ein gekühltes Tuch auf den Kopf legen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren