Ständig Magengeschwüre

Hallo, ihr Lieben,
ich bin 33 Jahre alt und habe schon mehrmals ein Megengeschwür gehabt. Nun befürchte ich, wiede so ein Geschwür zu bekommen und würde mich
deswegen gern dann operieren lassen, weil ich es satt bin, deswegen immer wieder medikamentös behandeln zu lassen. Die behandelnden Ärzte wollen mir aber den Bauch nicht nicht aufschneiden un d zwei Drittel des Magens entfernen, wie das üblich ist und wovor ich längst keine Angst mehr habe, um die Beschwerden endlich sicher besiegen zu können. Wie kann ich die Ärzte dazu bewegen, mir endlich endlich den Bauch aufzuschneiden und den mir bisher zur Last gewordenen geschwürkranken Magen endlich großenteils zu entfernen?
Es grüßt euch ratsuchend Beate

Antworten (1)
Moderator
Hmmmm ...

4 neue Beiträge über Magengeschwüre bzw. Magenkrebs die hier in kurzer Zeit nacheinander gepostet werden, mit 4 verschiedenen Nicks (Beate, Pamela, Silke und Elfriede) und einer soooooo ähnlichen IP Nr.
Sollte uns das nicht zu denken geben? Das sieht für mich aber schon sehr "verdächtig" aus.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren