Steht ihr zu den Falten?

Ich muss sagen, dass ich garnicht von Schönheit oder Aussehen besessen bin, wie viele andere Menschen heutzutage. Das ist doch völlig normal das man älter wird und das Aussehen nicht mehr das von früher ist. Ich meine, man sollte doch zu seinen Fältchen stehen und in Würde älter werden. Die Leute, die ihrer unwiederbringlichen Schönheit hinterher rennen wissen oft garnicht, wie peinlich sie sich verhalten!

Themen
Antworten (3)
Falten lieber in Maßen

Ich renne auch nicht dem Schönheitswahn hinterher, allerdings versuche ich schon, das Altern meines Körpers und meines Gesichts hinauszuzögern, allerdings nur mit natürlichen Mitteln: Sport, gesunde Ernährung, viel schlafen und trinken uws. Speziell fürs Gesicht (weil ja hier der Sport nicht richtig funktioniert) wende ich regelmäßig eine Gesichts-Lifting-Massage an. Die geht ganz einfach und ich finde sie wirkt hervorragend. (Dazu gibts ein Buch: Manuelles Gesichts-Lifting, gibts im Buchhandel).

Gute Einstellung

Ich finde das ist eine gute Einstellung. Man soll nicht versuchen einem faltenfreien Aussehen hinterher zu rennen. Wenn man zu seinem Alter steht, wirkt man positiv und ausgeglichen auf andere. Eine gute Gesichtspflege für ein gepflegtes Äußeres ist trotzdem wichtig. Ich nehme Kieselsäure-Gel und mache mir daraus eine Gesichtsmaske. Dadurch ist meine Haut schön straff geworden. Viel trinken ist wichtig, dass die Haut genug Feuchtigkeit bekommt. Sonst mache ich nicht viel dafür.

Jein

Hallo
bis zu einer gewissen grad, ja.
doch gehört für mich als frau dazu, dass man gepflegt aussieht.
vergisst nich, dass wir immer hauptsächlich objektiv von den männer beurteilt werden und wir uns auch gerne als frauen fühlen. da gehört dazu, dass wir moderat versuchen, die faltenbildung ein bisschen herauszuzögern.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren