Sind "Lachfalten" leichter zu behandeln als normale Falten?

Ich habe mal meine Lachfalten mit einer teueren Antifaltencreme behandelt und hatte nach einigen Wochen schon sichtbaren Erfolg. Ander Gesichtsfalten habe ich damit aber nicht mindern können. Gibt es für unterschiedliche Faltenbildung auch unterschiedliche Antifaltencreme? Wer hat damit Erfahrungen gesammelt und könnte mir dazu Infos geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Sassy

Themen
Antworten (2)
Botox :D

Das stimmt! Man müsste die Wirkstoffe schon in die Haut injizieren, um überhaupt eine Verbesserung zu erkennen und da lohnt sich gar fast, Botox zu spritzen ^^

Antifaltencremes helfen gar nicht, denn die WIrkstoffe (zb Q10) müssten schon bis tief in die unteren Hautschichten gelangen, um überhaupt eine Wirkung zu erzielen. Und das gelingt Cremes, die man nur auf die oberste Hautschicht aufträgt leider überhaupt nicht.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren