Sterilisation - sofort unfruchtbar?

Hab mich ca. vor 14 tagen sterilisieren lassen....wir sind uns nicht sicher ob ich von diesem tag an schon unfruchtbar bin....mein arzt meinte ja....im internet habe ich was anderes gelesen....
wer kann uns helfen?

Antworten (3)
galileo
Sterilisation

Nur mal so nebenbei, ich bin ein Produkt einer Sterilisation ;) Mein Vater war sterilisiert^^

Leider kann ich dir bei deiner Frage nicht weiterhelfen....

@ wolfgang

ähm... sorry - wie kommst Du denn darauf, dass die Kastration für den Mann das beste wäre? Das meinst Du nicht wirklich ernst, oder?
Kastration ist die vollständige Entfernung der Hoden - natürlich ist damit eine sofortige Unfruchtbarkeit erreicht, aber auch ein sofortiger Stopp der Hormonproduktion. Lies mal bei Wikipedia nach, was Kastration für Folgen hat: de.wikipedia.org/wiki/Kastration (Unter einer Kastration (lat.: castro, castratus für schwächen, berauben, entnehmen, entkräften) wird üblicherweise die operative Entfernung der Keimdrüsen verstanden. Beim Mann (Hoden) spricht man von Orchiektomie, bei der Frau (Eierstöcke) von Ovarektomie.)

Ohne Dir zu nahe treten zu wollen: aber das, was Du da schreibst, ist gefährlicher Unfug!

Sterilisation

Bei einer sterilisation wird der mann nicht gleich unfruchtbar. die unfruchtbarkeit tritt ca. nach 20 bis 30 malen samenerguss ein. der mann wird sofort unfruchtbar wenn er sich kastrieren laesst. die kastration ist am besten fuer den mann die sexualitaet geht langsam weg.

Dieser Forenbeitrag ist geschlossen und die Antwortfunktion deaktiviert.