Tägliche Bauchschmerzen, können die Schmerzen vom KOPF kommen?

Hi, ich habe keine Ahnung, was mit mir los ist...täglich Bauchschmerzen und das schon seit ein paar Jahren.
Die Schmerzen kommen, bleiben einige Stunden, oder vergehen auch manchmal schnell wieder.
Ich bin schon von meinem Hausarzt und auch von meiner Frauenärztin untersucht worden:Fruktose-Laktose-Sorbittest. Beim Gastroenterologen war ich auch schon...keine Befunde.
Ich gehe zwar jetzt schon fast zwei Jahre zu einer Psychologin, aber das ist auch erfolglos...
Ich habe das gefühl es wird alles noch viel schlimmer...!!!
Habt ihr vielleicht eine Idee, was mir helfen kann?
Danke! LG LilGirl

Antworten (4)
Endometriose

Lass dich beim gyn auf endometriose checken. man glaubt es kaum, dass das auch sowas auslösen kann

Es kann auch sein, dass es an deinen Organen liegt, also irgendwelchen Blockaden. Geh mal zum Orthopäden!

Jahrelanges Bauchweh - Grund

Hallo,
ich hatte ähnliche Probleme. Hatte bei mir in der Wohnung immer viel Stress, viel Lärm, mit den Nachbarn Stress. Als ich dann weggezogen bin in ein anderes Bundesland, gingen auch die täglichen Magenkrämpfe. Ich weiß nicht genua, woran das lag, ich zieh aber folgende Faktoren in Betracht:
1) das Trinkwasser
2) weniger Stress mit den Nachbarn
3) weniger Lärm
4) regelmäßigeres Essen
Kann alles sein.. prüf das mal nach!

@LilGirl

Wenn du organisch gesund bist , dann kann es nur psychisch sein. Bei einer Therapie braucht man Zeit. Ich würde dir gerne was anderes sagen aber eine Therapie dauert halt.
Oder hat es was mit deinem Job zu tun?
Das schlägt vielen wortwörtlich wie eine Faust in den Magen.
Ich bin mir sicher das es dafür einen Grund gibt und das dein Problem bald weg ist. LG Poison

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren