Silke84

Tattoo an Brüsten und Intimbereich (Venushügel)

Nun, ich habe schon ein paar Tattoos. Würde mir aber noch gerne meine Brüste und mdinen Intimbereich, genauer gesagt den Venushügel tätowieren lassen. Wer von euch hat an diesen Stellen schon Tattoos und wie verhält es sich dabei mit den Schmerzen beim Stechen?
Habt ihr Frauen das auch nur von einer Frau machen lassen?
LG,
Silke

Antworten (41)

Auf den brüsten würde ich es nicht bei mir machen lassen, dafür sind sie zu gross und nicht fest genug.

Cool

Das ist ja cool
Sieht bestimmt gut aus

Tattoo im intimbereich

Ich habe ein tattoo auf dem cameltoe, der wie ueblich in usa gewachst ist, gemacht von einer taettowiererin!!
eine kleine schlange , deren mund geoeffnet und links und rechts der clitoris liegt!!

Tattoos auf den äusseren Schamlippen

Hallo all,

wer kennt hier ein Studio im Ruhrgebiet/in NRW, dessen weibliche Tattoowiererin (schreibt man das so...???) so etwas macht...???

LG

@ silke84

Mein persönlicher Geschmack sind Tattoos generell nicht. Derartige Kunstwerke aber an den Brüsten und am Venushügel - mein Fall wäre das nicht, aber die Geschmäcker sind ja verschieden...

@silke84

Ja silke sag mal, wie war es, hat es weh getan? lg wolf

franzl61
Und?

Was ist es geworden? Nicht das ich neugierig wäre.....*fg*

@silke84

Dann bin ich mal gespannt was du am 19.02. hier so schreibst, drück dir die daumen. lg susan

Mondbiene
Hallo Silke

Schön, dass es bald so weit bei Dir ist. Für welch ein Motiv hast Du Dich denn auf den Brüsten entschieden? Ich suche da nämlich auch noch. Im Intimbereich habe ich einen großen chinesischen Drachen. Den Tätowierer solltest Du jedenfalls nach seinem Talent und nicht nach dem Geschlecht aussuchen.

Silke84
@Susan36

Hallo Susan!
Habe am 19.2. meinen Termin!
LG

@silke84

Wenn mann nicht lesen kann, sorry silke wollte nicht unter deinem namen schreiben.

Hallo silke, haste dich jetzt auf dem busten und venushügel tätowieren lassen?
wenn nicht dann kann ich dir sagen, das es nicht schlimm ist, ich hatte damals auch große angst aber ich war überrascht, das es nicht so weh tat. ich habe mich von einem mann tätowieren lassen, nämlich dem mann dem ich das vertrauen geschenkt habe, sehr gute tätos zu machen.
wenn du dich jetzt schon tätowiert hast, wie war es für dich?
lg susan

Susan36

Hallo silke, haste dich jetzt auf dem busten und venushügel tätowieren lassen?
wenn nicht dann kann ich dir sagen, das es nicht schlimm ist, ich hatte damals auch große angst aber ich war überrascht, das es nicht so weh tat. ich habe mich von einem mann tätowieren lassen, nämlich dem mann dem ich das vertrauen geschenkt habe, sehr gute tätos zu machen.
wenn du dich jetzt schon tätowiert hast, wie war es für dich?
lg susan

@ Silke84

Ja, auf Gran Canaria den FKK Bereich kenn ich. Wann warst denn dort? Wo gehts denn heuer hin im Urlaub?
Schon was geplant?

franzl61
@Silke84

Dann mach es und auch so, wie du dir das vorstellst. Ich finde so einen Schmetterling wunderschön und ich kann mir vorstellen, dass deinem Freund das auch sehr gefallen wird. Wenn du Sauna ohnehin nicht so gut verträgst, bekommst du auch keine Probleme mit besonders eifrigen Sittenwächtern(-innen) oder beinahe noch widerlicher, Gaffern und Spannern. Beim Fkk ist so ein tattoo auch nicht schlimm, es sei denn du würdest FKK-Urlaub in einer entsprechenden Anlage machen. Die sind da mitunter recht spießig...und dulden weder solche tattoos, noch Intimschmuck. LG, Franz

Silke84
@ franzl61

Naja, hab jetzt mal einen Termin und mich danach erkundigt. Ist ja noch über ein Monat um mich tatsächlich zu entscheiden. Zumindest stehen die Zeichen mal auf ein Tattoo auf dieser Stelle und eventuell auf ein Schmetterlingsmotiv.
Sauna gehe ich nicht, weil ich das net so vertrage. FKk, wenn dann auch nur im Urlaub. War bisher erst 2mal vor einigen Jahren in Gran Canaria.
LG

franzl61
@Silke84

Finde ich total klasse, aber auch sehr mutig. Mit einen solchen tattoo in eine öffentliche Sauna oder an den Fkk - Strand zu gehen erfordert schon eine gehörige Portion Selbstbewusstsein oder eine entsprechende exhibitionistische Veranlagung = GEFÄLLT :-)

Silke84
@ Fargo

Ich meinte jetzt schon das Zweitere! ;-)

@ Silke84

Meinst du jetzt den Schmetterling am Venushügel oder direkt um das Lustzentrum?

Silke84
@ franzl und fargo

Also mein Partner hätte bezüglich solch einer Tätowierung keine Probleme. Haben vor kurzem auch gemeinsam im Internet nach geschaut. Ihm würde das total gefallen. Vorallem so ein Schmetterling.
Hab jetzt mal einen Termin am 19. Februar. Mal sehen was es dann tatsächlich wird.
LG

@ franzl61

Richtig Franzl bin da vollkommen deiner Meinung. Denke auch, dass die Silke ein überaus aufgeschlossenes Mädl ist.

Und Silke: Nachdem du ja auch gepiercte Nippel und sogar stolze Trägerin eines Intimpiercings bist, sollte es wohl kein Problem darstellen einem weiteren Menschen dein Lustzentrum darzubieten. Außer natürlich dein Partner hat was dagegen. Aber denke mal, wenn er ans Ergebnis denkt wird er wohl damit einverstanden sein.

franzl61
Was ist daran so schlimm...

...sich vor einen Tätowierer auch mal unten ohne zu zeigen? Wen ich ein intimes Tattoo haben will, geht es halt nicht anders und wenn er seinen Job gut macht, schaut er zwar schon genau hin (soll er ja auch) aber hat sich ansonsten um seinen Auftrag zu kümmern. Und so wie ich Silke84 einschätze hätte sie auch keine Probleme sich komplett nackig zu machen und würde bestimmt noch mit ihrer Blösse kokettieren.

@ Silke84

Das mit den Schenkeln spreizen stimmt natürlich. Jedoch nachdem ich schon einige Kommentare hier von dir gelesen habe dürftest du nicht wirklich ein Kind von Traurigkeit sein.
Das wär halt mal für 2 Stunden wo du so daliegen müsstest. Das Ergebnis wär es aber sicher wert. Außerdem gibt es für diese Stelle die tollsten Motive. Schau einfach mal im Internet nach.

.....

Gute Idee! Nehmen wir halt einen Schmudel-Thread um die traditionelle Weihnachtspost zu übermitteln.
Wünsche allen Usern frohe Weihnachten und geruhsame Feiertage.

Ach so...

Und ich dachte, Du meinst "Mut" in Bezug auf die noch höheren Schmerzen, beim Herumstechen an den doch so empfindlichen "Lippen"...

Wollte eigentlich nur allen ein frohes Weihnachten wünschen, weil ich mich momentan ansonsten mit dem Posten zurückhalte - das Forum stirbt anscheinend aus, mangels vernünftiger Themen und Schreibern... :-)

LG
marsupi

Silke84
@ fargo

Also, wie ich so heraus gefunden habe, so kann man beim tätowieren am Venushügel ja auch den Slip anlassen.
Bei Tattoos wie du es meinst würde dies wohl nicht gehen. Da müsste man die Schenkel vor dem Tätowierer total spreizen.

@ Silke84

Inbezug auf was meinst du das mit dem Mut?

Silke84
@ fargo

Naja, das bedürfte wohl eine noch größere Portion Mut.
LG
Silke

@ Silke84

Wieso denn nur den Venushügel tätowieren
Richtig gut würde es aussehen, wenn die äußeren Schamlippen auch tätowiert wären. Dann wäre der Eingang deiner Mumu genau der Mittelpunkt des Kunstwerkes. Das wäre dann für diejenigen, die du da ranlässt sicher ein zusätzlicher Anreiz.

Auch ein Vorschlag, oda zwei

Einen Barcode, damit man weis wie alt, wo man wohnt und was man is ^^

Oder eine Nummer der Sklavenzentrale!

Ein Horn bei beiden Seiten über die Vagina, damit jeder Mann erkennt hier herrscht der Teufel ^^

Na, wird eh nix gemacht :P

Dark-Dreams

Noch ein Vorschlag!

Auf den Venushügel gehören Haare und sonst nix!
Wenn auf die kahle Stelle aber unbedingt ein Tattoo platziert werden muß, dann bin ich für einen QR-Code.
In dieses "Viereck" kann frau viel Infos hineinstellen wenn der Tätowierer präzise genug arbeitet.
Der potenzielle Liebhaber braucht dann einfach nur sein Smartphon über die delikate Stelle halten und schon hat er Schriftliches über sexuelle Vorlieben, den Familienstand usw.. Ideal für den schnellen Sex zwischendurch ^_^.
LG
Thomasius

franzl61
Vorschläge??

Also ich finde ein kleines Teufelchen mit Dreizack als ein schönes Motiv für den Venushügel bzw. knapp daneben. Auch ein kleines Tribal zwischen Bauchnabel und Venushügel hat etwas mystisches. Je nach Sternzeichen von dir könntest du damit deine Brüste umrahmen oder auf den Übergang vom Dekollette zur Brustwarze.

Silke84
@ sabberlatz

Bin mir leider noch nicht im Klaren welches Motiv ich mir an Brust und Venushügel stechen lasse.
Wär natürlich über Vorschläge sehr erfreut!
LG Silke

Silke84
@franzl61

Geb dir Recht!
Muss auch sagen, dass die Tätowierer, die mir meine bisherigen Tattoos machten eigentlich alle sympathisch waren.
LG Silke

Tattoo im Intimbereich

Aber hoffentlich soll es kein Spinnen-Netz um die Brustwarzen und ein dämlicher Spruch (Motto: Hier geht´s rein) auf dem Venushügel sein. Das ist ja sowas von out in ein paar Jahren.
Denk nur mal an die vielen vielen Laser-Patienten, die ihr "tolles" Arschgeweih jetzt wieder runterlasern lassen wollen.

franzl61
Ich denke...

...das die Schmerzen durchaus erträglich sind und nicht viel anders, als an anderen empfindlichen Körperstellen. Dazu kommt, dass ein tattoo in dem Bereich ja meist nicht so groß ist. Und ob du nun einen Mann oder eine Frau ranlässt liegt in deiner Einstellung zu dir und deinem Körper und vor allem an der Symphatie des/der Ausführenden. Tattoos sollen ja auch gesehen werden, insofern solltest du auch keine Bedenken haben dich vorm Tätowierer nackig zu machen. Du wirst nicht die erste sein....

LG, Frank

mariolove
Liebe Silke...

Abgesehen davon, dass ich mich in meinem Beitrag oben vertippt habe (es müsste Tätowierer heißen), meinte ich,
dass bei einem sympathischen, männlichen Tätowierer vielleicht die Schmerzgrenze beim Stechen einfach höher liegt, und du dadurch weniger "leiden" musst...

Lieben Gruß
verbunden mit einem verschmitzten Zwinkerer,
Mario

Silke84
@ mariolove

Wie meinst du das?
LG
Silke

mariolove
Ohne Hintergedanken?

Wenn ich du wäre, ich hätte mich schon entschieden - für den ausgesprochen sympathischen männlichen Tätowieren!
Wer weiß...??

Mit Lächeln,
Mario

Silke84
Hmmmm

Leider hab ich da selbst noch keine konkrete Idee :-(
Bin da noch am Grübeln, welches Motiv am besten passen würde.

Weiß nicht genau. Kommt sicher darauf an wie sympathisch einem ein männlicher Tätowierer wäre.
LG
Silke

mariolove
Liebe Silke

Hast dich schon für etwas Bestimmtes entschieden?
Was schwebt dir genau vor?

Würde es für dich einen Unterschied machen, ob Dir das Tattoo eine Frau oder ein Mann macht?

Liebe Grüße,
Mario

mariolove
Wie soll es aussehen?

Ich bin grundsätzlich kein besonderer Freund von Tattoos oder Piercings.
Wie soll es denn aussehen?
Was soll es darstellen??

Mir gefällt auf dem Schamhügel ein phantasievoll zurecht gestutztes Schamhaar am besten.

Lieben Gruß,
Mario

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren