Tennisarm und Reizstrom

Hallo, ich arbeite im Büro und mache ohne Ende Schreibarbeit.
Im Moment hat meine Kollegin Urlaub.Ich muss einen Teil ihrer Arbeit mit übernehmen.Das mache ich ja gerne, aber ich merke, wie das auf die Knochen geht. Besonders mein rechter Ellebogen schmerzt höllisch. Ich habe mir Schmerzsalbe aus der Apotheke geholt und fleissig eingerieben.Es nützt nichts, mein Ellebogen schmerzt schlimm.Jetzt habe ich von einer Reizstromtherapie gehört.Lindert das die schmerzen bei Diagnose Tennisarm?

Antworten (1)
Tennisarm und Reizstom

Hallo,

ich habe seit dem 22.10.2010 einen Tennisarm auf der linken Seite.
Ich bekomme jetzt seit 3 Tagen Reizstrom beim Hausarzt und ich muß sagen,
bei mir hat es schon etwas Linderung gebracht. Nächste Woche bekomme ich
ein Reizstromgerät mit nach Hause. Dann kann ich das Reizstromgerät immer
anwenden, wenn ich Schmerzen habe.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren