Tiefer Riss in der Fersenhornhaut heilt einfach nicht ab - was hilft?

Nach unserem Strandurlaub vor drei Wochen habe ich einen tiefen Riß in der Fersenhornhaut, der einfach nicht zuheilen will. Noch ist nichts entzündet, aber wie kann ich den Riß schnellstens schließen? Bin für jeden Tipp dazu dankbar. Gruß, Mariola

Antworten (2)
Heilsalbe hilft

Hallo!

Versuch es mal mit der Heilsalbe Vulnostimulin, gibt es ohne Rezept in der Apotheke.

Schmiere die Salbe 2 x täglich auf den Riss drauf, verklebe die Stelle mit einem guten Pflaster.

Die Salbe hilft beim Heilungsprozeß super, ich habe damit schon sehr viele Wunden und aufgesprungene Haut an den Händen und Füßen in kurzer Zeit zum Heilen gebracht.

Medizinische Fußpflege

Hallo Mariola,

das kann ziemlich unangenehm werden, wenn es sich entzündet. Probiere es erstmal mit einer Schrundensalbe. Sollte sich der Zustand des Risses nicht bessern, gehe lieber zu einer medizinischen Fußpflege, die sich professionell um dein Problem kümmert.

Grüßlis Steffi

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren