Trotz duschen Schweißgeruch

Hallo ;)
ich bin 14 jahre (weiblich) und habe das problem, dass ich extrem viel nach schweiß stinke. Und das haupproblem ist dass es durch duschen nicht mal besser wird, direkt wenn ich aus der dusche komme und ich unter den achseln rieche müffelt es da schon wieder übel nach schweiß. Ich hab das problem jetzt schon echt lange und ich kann es kaum noch vor den anderen verstecken, obwohl ich mir bei jeder gelegenheit versuche die achseln zu waschen werde ich imer wieder darauf angesprochen dass ich stinke, mehr oder weniger höflich. Aber was soll ich noch machen außer mir dauernd die achseln waschen? Gibts irgend ein spezielles duschgel wo man etwas länger frisch bleibt, hab schon einige durchprobiert...
danke für ratschläge, lg sonja

Antworten (18)
@sonnysonja

Du bist kein kleines KInd mehr, Du mußt wissen, was Du tust! Ich bin der Meinung, daß Deine Mutter sich absolut nicht richtig verhält! Die Frage ist, wie lange Deine Schulkameraden Dich noch so erdulden. Irgendwann wird es jemandem auf die Nerven gehen, wenn Du ständig "müffelst", und ganz egal wäre mir das nicht. Selbst die beste Freundschaft hält sowas nicht auf Dauer aus, das kann ich Dir sagen. Gäbe es nicht vielleicht die Möglichkeit, daß Du ein Deo in der Schule deponierst o. ä. Das wäre doch vielleicht auch eine Lösung! Alles Gute wünscht Uschi

Ich habs aufgegeben

Ich will mit meiner mutter keinen stress also lass ichs halt mitm deo, ich wasch mir jetzt jeden morgen die achseln aber viel bringts nicht, meistens riech ich nach der ersten schulstunde schon wieder total nach schweiß und bekomme nasse flecken. Ich habs meinen besten freundinnen jetzt erklärt mein problem und sie sagen sie werdens aushalten. Was die andern für blöde bemerkungen machen irgnorier ich einfach.

@sonnysonja

Na, Du meldest Dich ja garnicht mehr! Hast Du Dein Problem gelöst, oder hast Du es aufgegeben? Wenn Du alle Ratschläge ablehnst, ist Dir wahrscheinlich wirklich nicht zu helfen! Ich wünsche Dir auf jeden Fall alles Gute und sieh zu, daß Du irgendwoher Untersützung bekommst!

@sonnysonja

Also, man hat jetzt mehrfach versucht, Dir zu helfen, aber irgendwie hast Du immer wieder eine Ausrede gefunden! Was ist das für eine Mutter, die einem Teenager die Benutzung von Deo verbietet und vor der man ein selbstgekauftes Deo verstecken muß? Glaube mir, einfach die Augen und Ohren zumachen hilft Dir nicht weiter und irgendwann werden Deine Schulkameraden vielleicht kein Verständnis mehr für Dich haben. Ich bin richtig erschrocken, wenn ich sowas lese!

@santiano

Naja ich könnte mir schon selber eins kaufen aber das muss ich dann echt gut verstecken weil wenn sies dann finder ist sie sicher sauer.
naja egal, selber hab ich mich jetzt eh schon daran gewöhnt ich finds jetzt auch nicht mehr so schlimm aber es ist halt blöd wenn einem die anderen immer drauf ansprechen und sagen ich soll mich waschen und ich mach das ja eh und trotzdem riech ich sofort wieder nach schweiß.
naja vermitteln? ich weiß nicht.

an gast:
nein also das sagt sie nur wenn ich direkt einen tag nachdem ich duschen war wieder geh. das schwitzen an sich stört mich eh nicht aber ich glaub ich darf auch keine deos ohne diesen aluminiumsalzen, aber ich kann noch mal fragen. aber wenn sie nicht gegens schwitzen sind dann kommt der schweißgeruch sicher schnell wieder durch das bringts dann auch nicht.

@sonnysonja

Ja, da hast Du schon ein Problem. So wie sich das anhört, kann es so ja nicht weitergehen, denn Du bist ja sehr unglücklich über Deine Situation. Bekommst Du eigentlich kein Taschengeld, dann würde ich an Deiner Stelle notfalls selbst ein Deo kaufen! Und wie gesagt, geh notfalls in die Apotheke, die haben auch Deos für Leute, die sehr stark schwitzen, und die können Dich auch wirklich gut beraten. Deine Mutter scheint schon ein schwerer Fall zu sein, da weiß ich wirklich nicht, was ich Dir noch raten soll. Kennst Du nicht vielleicht irgendjemand, der zwischen Dir und Deiner Mutter vermitteln könnte?

@sonnysonja

„na gehst du schon wieder duschen, das ist aber nicht notwendig...“

Sagt sie das immer – also auch, wenn du nach 2 oder 3 Tagen duschen gehst? Oder nur, wenn du jeden Tag duschst? Wenn sie es immer sagt, nimmt sie es wohl tatsächlich nicht wirklich wahr.
Das mit dem Deo könnte an den Aluminiumsalzen liegen (siehe oben!)
Es gibt auch Deos ohne Aluminiumsalze, aber die helfen kaum bis gar nicht gegen starkes Schwitzen. Höchstens den Geruch können sie etwas „entschärfen“.

@santiano

Ja, kann schon sein dass sie das nicht wahrhaben will xD
also jeden tag duschen dürfte eigentlich schon, aber sie sagt dann immer : na gehst du schon wieder duschen, das ist aber nicht notwendig... und jeden tag hab ich auch nicht zeit dazu.
also dass ich deo verwende will sie immer noch nicht.
die idee mit dem zwischendurch mitm waschlappen reinigen, ich weiß nicht. das kann ich ja nur zuhause machen, denn selbst wenn ich einen Waschlappen in die schule mitnehmen würde und mich am klo damit waschen würde, ich zieh ja danach wieder das verschwitze müffelnde tshirt an.
Naja zum arzt gehen ist jetzt übertrieben, mich stört das schwitzen an sich ja nicht, mir ist das egal ob ich nasse flecken unter den armen hab mich stört nur der extreme schweißgeruch undund gegen den kann man nicht viel machen außer deo, was ich nicht darf.

Extremer Schweißgeruch

@sonnysonja: Kann es sein, daß Deine Mutter irgendwie extrem altmodisch ist.Es gibt durchaus auch Mütter, die nicht wahrhaben wollen, wenn ihr Kind erwachsen wird! Bei mir war es so, daß ich auch nicht jeden Tag duschen durfte. Meine Mutter kam noch aus einer Generation, wo man nur einmal in der Woche gebadet hat! MIch hat das sehr belastet, und auf meiner Lehrstelle hat man mir auch manchmal gesagt, daß ich Körpergeruch habe. Wenn Du nicht jeden Tag duschen darfst, könntest Du die Stellen, wo Du am meinsten schwitzt, mit einem Waschlappen oder einem Deo-Tuch öfter zwischendurch reinigen! Es gibt auch alufreie Deos, die ganz gut wirken, sonst mal in der Apotheke fragen. Solltest Du wirklich so sehr extrem schwitzen, wie Du sagst, solltest Du vielleicht mal euren Hausarzt aufsuchen, evtl. auch einen Gynäkologen. Glaub mir, in Deinem Alter bist Du mitten in der Pupertät, da kann man auch schon mal mehr schwitzen, aber Du brauchst HIlfe, wenn Deine Mutter vor dieser Tatsache die Augen verschließt!

@sonnysonja

Die Deos, die einigermaßen helfen, sind die mit Aluminiumsalzen. Und die stehen seit einiger Zeit in Verdacht, Krebs zu erregen. Vielleicht hat deine Mutter deshalb Bedenken?
Daß du direkt nach dem Duschen schon wieder nach Schweiß riechst kann ich mir gar nicht vorstellen, denn frischer Schweiß riecht eigentlich nicht. Vielleicht sind da noch andere Ursachen schuld?!?

@Santiano

Es immer schlimmer wird der schweißgeruch. es bringt jetzt überhaupt nichts mehr duschen zu gehen, er schweißgeruch geht nicht mal mehr weg. und ich schwitze die ganze zeit extrem dolle, meine tshirts sind jeden tag klitschnass unter den armen wenn ich von der schule komme.
doch oja ich kann mit meiner mutter darüber spechen aber sie meint ich brauch in meinem alter noch kein deo, es reicht wenn ich jeden zweiten tag dusche. ich glaube sie bemerkt nicht so dass ich nach schweiß rieche anders kann ich mir das nicht erklären ^^
ich sag dann eh immer boah ich stinke schon wieder voll nach schweiß, und zeig ihr die nassen flecken auf meinem shirt, aber sie meint ich übertreibe und das mit dem schwitzen vergeht wieder und das ist doch halb so schlimm.
ich werd halt nochmal versuchen sie zu überreden dass ich ein deo verwenden kann.

@sonnysonja: Wenn Du bis jetzt kein Deo benutzt hast, solltest Du unbedingt damit anfangen! Mich wundert, daß Du selbst in Deinem Alter nicht auf die Idee kommst, in der Pupertät zu sein und noch fragst, was Du außer Waschen tun kannst! Hast Du niemanden, der mit Dir über sowas spricht? Falls es mit Deiner Mutter nicht möglich ist (war bei mir so), vielleicht gibt es eine Vertrauenslehrerin oder eine Freundin, die Du fragen kannst. Ehrlich gesagt kommst Du mir ein bischen naiv vor, das ist jetzt nicht böse gemeint, aber die meisten in Deinem Alter sind schon weiter, denke ich.

sosophia99

Hi sonja! da ich sehr sehr stark schwitze, also nicht nur beim sport sonder ich renn eigentlich immer mit schweißflecken rum so stark ist es^^ kommts natürlich nicht selten vor dass ich mal zu müffeln beginne, was aber natürlich ist und nichts schlimmes. eigentlich brauchst du dir da gar nix draus machen du kannst nichts dafür dass du nach schweiß riechst und wenn du eh sagst du wäscht dir so oft es geht die achseln, dann hat sich eigentlich keiner mehr bei dir zu beschweren.
Und @lena ich weiß nicht was ihr alle mit euren deos habt und wie du drauf kommst dass sowas "pflicht" sein könnte aber man muss kein deo verwenden, das kann jeder selber entscheiden, ich verwende auch keines weil ich viel zu stark schwitze, das würde sofort wieder ab gehen und außerdem ist das nur schädliche chemie und bringen tuts auch nix

Hey du, schwitzen ist doch was ganz normales. kannst du hier auch nachlesen: https://www.odaban.de/schwitzen/

du könntest ein antitranspirant wie odaban nutzen, um dem schweißgeruch entgegenzuwirken.

oder du fängst an mehr zu trinken und dich besser zu ernähren, denn die bakterien im schweiß sind verantwortlich für den geruch.

Ne also hab bis jetzt nie deo verwendet, werde mir eines kaufen ;)
Achseln soll ich auch rasieren meinst du? Wieso sollte ich mit rasierten achseln weniger nach schweiß riechen?? ^^

Deo benutzen!

Du benutzt mit 14 kein deo?? hab ich das richtig gelesen? da würde ich auch zum stinken anfangen, also deo ist ech pflicht, jeden tag duschen, sofort danach deo auftragen, immer die achseln rasieren, dann sollte man normal nicht zu müffeln beginnen.

Danke

Ja, ich hoffe auch dass es nur an der pubertät liegt ;-) also deo benuz ich keines. bringt das etwas gegen so starken schweißgeruch? ich dachte das ist nur schlecht für die haut und der schweißgeruch kommt bei mir sicher eh nach ein paar minuten wieder durch. Aber danke für den tipp, ich werd mal schauen ob ich so ein nivea antitranspirant deo finde...

Hallo, ich könnte mir vorstellen, dass das an der Pubertät liegt. Benutzt du ein Antitranspirant als Deo? Es gibt da z. B. einen guten Deo-Stick von Nivea (heißt irgendwas mit "Black & White"), der wirklich gut funktioniert!

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren