Trotz Krankschreibung einkaufen gehen?

Ich bin Alleinstehend und seit zwei Tagen krankgeschrieben. Nun muß ich doch mal meinen Kühlschrank auffüllen. Darf ich da zu meinem Discounter fahren, ohne dadurch Ärger mit meinem Arbeitgeber zu kriegen, was meint ihr? Danke schon mal für euere Beiträge dazu. Gruß, Fonki

Antworten (3)

Wenn man krankgeschrieben ist, darf man alles machen, was eine schnelle Genesung fördert. Da gibt es sogar einige Gerichtsurteile..!!!
Gruss phil

Natürlich darst du einkaufen gehen, ohne danach Ärger zu bekommen.
Du musst doch etwas essen und wenn du alleinstehend bist...wie soll es sonst gehen?
Du brauchst kein schlechtes Gewissen haben und darfst sogar spazieren gehen, wenn es dir gut tut.

Einkaufen

Hallo Fonki,

sofern Du nicht Bettlägerig Krankgeschrieben bist kannst Du Raus gehen und auch Einkaufen. Nur solltest Du keine Waschmaschine schleppen! :)

Gute Besserung

Gruss
Sabine

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren