Trotz Pille Unsicherheit

Hallo!
Ich habe eine Frage ich nehme die Pille schon seid knapp 4 Monaten und das auch regelmäßig und immer im Zeitfenster der 12h und habe sie auch noch nie vergessen, Durchfall hatte ich auch nicht, Übergeben musste ich mich nur einmal im ersten Monat, habe aber dann eine Pille gleich nach genommen.
Gestern hatte ich ersten Geschlechtsverkehr und wir haben zwar mit Kondom verhütet Sperma ist trotzdem an meine Scheide gelangt. Ab heute habe die 7 Tage Pause und müsste meine Tage bekommen und es keine Fruchtbare Tage demnach waren, ich habe aber wirklich trotzdem Angst und es macht mich echt verrückt nicht zu wissen ob ich jetzt schwanger sein kann weil es 100% Sicherheit nie gibt. Ich habe mich auch im Internet erkundigt aber da wird einem auch nicht genaue Sicherheit gegeben vielleicht können Sie mir genaueres dazu sagen. War eben mein erstes mal und ich denke da ist man immer unsicher oder sollte ich vielleicht noch die Pille danach holen, ist das überhaupt nötig? Natürlich sollte man die Pille nehmen und ihr vertrauen und sie nur nehmen wenn man sich damit auch sicher fühlt aber ich mache mir gerade echt sehr viele Gedanken was meint ihr dazu?
Vielen Dank schon im Vorraus!

Antworten (2)
Eher ausgeschlossen

Ja das stimmt.
Aber ich denke trotzdem eine Schwangerschaft ist eher ausgeschlossen und die Pille danach nicht nötig...
mach dir nicht zu viele Gedanken :)

Die 100%ige sicherheit hat man nie, das stimmt. Das kondom ist da noch das sicherste.
Geh am besten nochmal zu deinem Frauenarzt und spreche mit ihm darüber.
Vielleicht gibt es ja noch eine andere Verhütungsmethode, die dir mehr sicherheit gibt, das stäbchen zum beispiel ;)

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren