Unter welchen Vorraussetzungen ist von einer Hausgeburt abzuraten?

Gibt es Gründe, die gegen eine Hausgeburt sprechen?
Meine Freundin erwartet ihr erstes Kind und hat sich vorgenommen ihr Kind im eigenen Haus zu entbinden.
Ich würde gerne bei der Geburt dabei sein, und ich stelle mir so eine Hausgeburt wirklich sehr schön vor, anders alls im Krankenhaus, so wie ich es kenne.
Aber wann müsste man davon abraten?

Antworten (1)

Sobald es die kleinsten Anzeichen einer Komplikation gibt, sollte man von der Hausgeburt abraten, da die medizinische Versorgnung einfach nicht gewährleistet werden kann und dann Gefahr sowohl für das Kind, als auch für die Mutter besteht.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren