Unvergesslicher Abenteuerurlaub - wer hat eine Idee?

Hallo zusammen,

ich bin auf der suche nach einer möglichst ausgefallenen Abenteuerreise.
Hat jemand eine Idee bzw. hat jemand schon eine gemacht und kann etwas empfehlen?

Antworten (7)
parominadisi

Ich bin gerade schon in einem anderen Reise-Thread gelandet und finde hier nun nochmal Inspirationen. Ich weiß, Reisen ist gerade nicht möglich, aber sich zukünftige Reise schon Mal vorzustellen, zumindest etwas :)

Brasilien Rio und São Paulo. In Rio habe ich eine Stadt Tour gemacht, die sehr interessant war, Mal Rio weg vom Strand zu sehen. In São Paulo war das Nacht Leben toll. 

Quad fahren

Hey Lars, also ich fand es so toll mit dem Quad eine Tour durch die Berge zu machen. Rund um München oder in Österreich sind ganz tolle Strecken und Touren. Manche sogar mit längeren Ausflügen, also über 1-2 Wochen und Übernachtungen in Berghütten etc. Macht einen riesen Spaß. LG Juzer

Warum denn in die Ferne schweifen?

Abenteuer erleben kann man doch überall, wobei ich es schwierig finde Abenteuer zu planen. Ich würde mich da nicht zu sehr drauf versteifen und eher Rahmenbedingungen schaffen, in denen man etwas anregendes erleben kann.

Ob du das vor deiner Haustüre oder am anderen Ende der Welt machen willst, das musst du dir halt überlegen :)

Fechturlaub in Schottland

Hallo Lars,
bin durch Zufall auf deinen Post gestoßen. Bei mir in der Fechtschule wird regelmäßig ein Urlaub in Schottland in den Highlands angeboten. Es ist ein gemischtes Programm aus Fechten (auch für Anfänger) also keine Angst und Ausflügen. Zum Preis kommt nur noch die Anfahrt dazu der Rest ist inclusive! Ich kanns nur empfehlen! War echt ne tolle Zeit.
Hier der Link:
http://gladiatores.de/schottland2016.html

Die Antarktis soll unvergesslich sein!

Mallorca

Hallo Lars
ich weiss, das sich jetzt Mallorca nicht wirklich abenteuerlich anhört. Ich habe habe aber mit meinen Sohn im Spätsommer eine Finca bei diesem Anbieter gebucht
http://******
Schau mal auf die Zusatzleistungen. Wir haben zwar nicht alles ausprobiert. Aber wir haben das Stand Up Paddeln gemacht, dabei einige tolle Höhlen entdeckt, was echt abenteuerlich ist, und auch ein bisschen unheimlich, waren Klippenspringen, Kajak fahren, Tauchen, eine Mountain Bike Tour durch das Tramuntana Gebirge, und zum Abschluss noch Quad Fahren. War eine tolle Zeit, und auch nicht zu teuer. Was ich toll fand, war halt das wir tagsüber totale Action hatten, und dann nachher den Komfort unserer Finca hatten. Eigener Pool zum Chillen, und am Abend waren wir in Cala Ratjada Cocktail schlürfen. Das war echt ein guter Mix, und ich könnte mir vorstellen, das wir es nochmal machen werden
Gruss
Tommy

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren