Verändet sich die Atemtechnik beim schnelleren Kraulen?

Bisher bin ich beim Kraulen (ich beherrsche das noch nicht so lange) immer regelmäßig geschwommen und habe auch bei jedem zweiten Zug geatmet. Wenn ich jetzt schneller kraule, muß ich dann zwangsläufig auch schneller atmen oder atme ich erst einen oder zwei Züge später? Danke schon mal für euere Infos. Gruß, Blondy

Antworten (4)

Ich würde mal einen guten Schwimmlehrer fragen, was der dazu meint.

Ist Gewohnheit

Das ist wohl bei jedem Schwimmer ein bisschen anders, wie er mit seinem Atem haushält.

Man kann aber auch schneller atmen und die Atemtechnik den Kraulzügen anpassen.

Kraulschwimmen und Atemtechnik

Na ja, wenn man entsprechend schnell schwimmt, macht man eben bei einem Atemzug drei oder vier Kraulzüge. Das muss man einfach ausprobieren. Ich habe das im Verein in allen Variationen geübt: Also immer nur zur linken Seite eingeatmet, dann immer nur zur rechten und schließlich wechselseitig - falls du zum Beispiel nur drei Kraulzüge schaffst, bis du wieder einatmen musst.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren