Verheiratet, Frau und Kids und Verlangen nach Männersex

Hi Zusammen.
Ich bin verheiratet (normal glücklich), mit Kids und soweit wie eine andere Familie halt auch.
Da ich aber irgendeine Bi Ader seit meiner Pubertät verspüre, habe ich phasenweise das Verlangen nach Männersex. Wobei mit der Mann an sich egal ist (attraktiv soll er trotzdem sein), sondern vielmehr das Interesse an den Penissen und Analsex da ist.
Liebe ist da nie im Spiel, auch kein Kuscheln oder so, ist mehr wie besseres Masturbieren... Was mir meine Frau aber nicht geben kann oder will.

Meine Frau weiss davon, ist ok für Sie, dürfte mit Männern auch was machen, sie will das dann aber nicht wissen.

Das Verlangen kommt dann phasenweise, meist ziemlich stark, aber so richtig verabreden.. Da hemmt mich was...
Wenns aber via Zufall passiert (z.b. mal in ner Sauna), dann sag ich nicht nein. .

Wem geht ähnlich und wie geht ihr damit um?

Antworten (1)

Hi Raptor-Bi-DAH
Hi Hepo, mir geht es ähnlich wie dir.
Ich hab meiner Freundin vor Jahren auch mal erzählt, das ich gerne einen Blasen würde, leider hat sie dafür überhaupt kein Verständnis :(
dann hab ichs die ganzen Jahre unterdrückt...

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren

Mehr Beiträge zum Thema