Vorkenntnisse zum Sprachstudium

Hallo,
meine Schulzeit neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu und es wird Zeit für mich, sich mit dem Thema "Studium" zu beschäftigen. Seit mehreren Jahren ist es bereits mein Traum, eine Sprache zu studieren, darum folgende Frage:
Muss man, um ein Sprachstudium zu beginnen, diese Sprache bereits sprechen können?
Logisch ist dies ja bei Germanistik oder Englisch, da deutsche Studenten diese Sprachen sicher sprechen, doch was ist mit, beispielsweise, Japanologie oder Arabistik. Muss man, um überhaupt ein Studium in diesen Fächern beginnen zu können, bereits japanisch bzw. arabisch sprechen können, oder beginnt das Studium sozusagen bei 0 und lehrt von Anfang an alles neu, sodass auch Leute, die kein Wort arabisch können, Arabistik beginnen dürfen. Nicht das ich, beispielsweise, an meinen ersten Tag an der Uni zu meiner ersten Japanologiestunde gehe und bemerkte, dass alle Mitlernenden bereits fließend japanisch sprechen! Benötigt man umfassende Vorkenntnisse oder beginnt das Studium beim Urschleim? Ich frage, weil nur wenige "normale" Schulen solch fremde Sprachen lehren und ich keinen Abiturienten kenne, der diese Sprachen in der Schule hatte.

Themen
Antworten (1)
chrissi4
@Tomoya

Solange du eine Spache in einem Land studierst, in dem sie nicht als Muttersprache gesprochen wird, werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt. Einzige Ausnahme ist Englisch, da das eben als Weltsprache in nahezu allen Schulen gelehrt wird. Die einzige weitere Sprache, bei der Vorkenntnisse verpflichtend sind, ist Französisch (bei vielen Universitäten mindestens A2-Niveau). Es kann sein, dass einige Universitäten Auffrischungs- oder sogar Basiskurse anbieten, aber das ist dann eher die Ausnahme.

Bei allen anderen Sprachen (selbst Spanisch und Italienisch), die von der großen Mehrheit der Schulen nicht angeboten werden, brauchst du keine Vorkenntnisse (z.B. Skandinavistik, Orientalistik, Turkologie, Sinologie, Japanologie usw.). Im ersten Semester werden die grundlegenden Sprachkenntnisse erworben und dann im weiteren Studium ausgebaut. Meistens beginnt man mit einer Sprache, weitere aus der jeweiligen Sprachfamilie kommen dann später hinzu.

Im Zweifelsfall solltest du dich aber wirklich bei der Uni erkundigen und z.B. Informationstage wahrnehmen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren