Wann trinkt man am besten einen Eiweißschake?

Bisher habe ich mich Nahrungsergänzungsmittel immer zurückgehalten, aber jetzt habe ich etwas muskuläre Probleme und habe mir daher Pulver für Eiweißschake besorgt.
Da ich aber auch weiterhin abnehmen will, würde ich gerne wissen, was ich bei der Einnahme alles beachten muss. Was ist z.B. besser, das Schake vor oder nach dem Laufen zu nehmen?

Monika

Antworten (1)
Muskuläre Probleme

Kannst du mal genauer sagen, was du mit "muskulären Problemen" meinst? Sind deine Muskeln zu schlaff oder tun sie dir weh? Wenn du Muskelschmerzen hast, dann bringt dir ein Eiweißshake gar nichts. Dann solltest du mal zum Arzt gehen.
Wenn du an Muskelmasse zulegen willst, dann wäre grundsätzlich mehr Eiweiß zielführend, allerdings nicht gerade für Läufer, sondern für Kraftsportler.
Und dann noch dein Abnehmen: Entweder kannst du abnehmen oder Muskelmasse aufbauen. Beides zusammen funktioniert nicht.

Es gibt also ziemlichen Klärungsbedarf!
Gruß, schuboy

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren