Warum hat man so unterschiedliche Tagesformen beim Laufen?

Ich weiss nicht, ob es nur mir so geht, aber innerhalb von wenigen Tagen habe ich manchmal total unterschiedliche Trainingsergebnisse. Mal laufe ich wie ein alter Sack und bin total langsam, beim nächsten Mal laufe ich leicht und locker. Was kann der Grund für so unterschiedliche Tagesformen sein, geht das euch auch so?

Themen
Antworten (1)

Kannst recht haben, dass das schon was mit der Temperatur und der Luftfeuchtigkeit zu tun hat. Ich kann bei 35 Grad Schwüle auch nicht so gut trainieren wie bei 20 Grad und geringer Luftfeuchtigkeit.
Außerdem hat man zu bestimmten Tageszeiten einfach einen Durchhänger. Zum Beispiel gegen 14.00 Uhr am Mittag.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren