Warum muß man besonders morgens so häufig niesen?

Im Freundeskreis ist es genauso wie bei mir, daß man besonders morgens kurz nach dem Aufstehen besonders oft niesen muß. Warum ist das wohl so, was meint ihr? Danke schon mal für euere Beiträge dazu. Gruß, Nicoletta

Antworten (1)

Das morgendliche Niesen hat etwas mit den Hausstaubmilben zu tun. Diese kleinen Milben nisten sich besonders gerne in unseren Betten ein, wo sie auch eigentlich keinen großen Schaden anrichten können, außer man reagiert halt allergisch. Das Niesen ist also darauf zurück zu führen, dass man sich die ganze Nacht gemeinsam mit den Milben den Schlafplatz geteilt hat, wo die Milben ihren Kot ablegen. Milben ernähren sich von abgestorbenen Hautschüppchen und diese findet man bekanntlich im Bett zu genüge.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren