Was bedeutet der rote Strich auf dem Bauch von schwangeren Frauen?

Eine Freundin ist schwanger und hat uns gestern stolz ihren Kugelbauch gezeigt.
Ich sah, dass sie einen roten Strich auf dem Bauch hatte....haben diesen Strich alle schwangeren Frauen...ist das normal?
Warum entsteht er und ist er auch nach der Schwangerschaft noch da?

Antworten (5)
Schwangerschaftsstreifen ist normal

Wo genau verläuft dieser rote Streifen denn eigentlich? Wenn er sich nämlich vom Bauchnabel nach unten zieht, ist das ganz normal und bei den meisten Schwangeren zu beobachten. Diese Schwangerschaftsstreifen entstehen etwa ab Woche 18, weil sich aufgrund der verstärkten Pigmentierungen die Bindegewebsnähte verfärben. (Übrigens erklärt das auch die Tatsache, dass die Brustwarzen dunkler werden).
prigo

Mit Freiöl vorbeugen

Hallo Niggi,
diese Schwangerschaftsstreifen gehen zwar nie mehr ganz weg, aber deine Freundin könnte mal versuchen, sich regelmäßig mit Freiöl oder einem anderen guten Öl zu massieren, um die Haut geschmeidiger zu machen, sodass sie weniger leicht reißt.
Gruß, Sabine37

Das ist ein Dehnungsstreifen

Liebe Niggi, diese Streifen sind völlig normal. Sie heißen Schwangerschaftsstreifen oder Dehnungsstreifen und entstehen dann, wenn Haut und Gewebe zu stark an Umfang zunehmen. Diese kleinen Risse sind nur zu Anfang rot, später entfärben sie sich und sehen weiß oder perlmuttfarben aus und fallen auch nicht mehr so stark auf wie jetzt bei deiner Freundin.
LG aaikaa
P.S. Und alles Gute für deine Freundin!

135790

Ganz genau kann ich es nicht wiedergeben. Aber hier kann man es nachlesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Linea_nigra

Ich würde sagen, der kommt durch die Dehnung der Haut, nicht jede Schwangere hat so einen.

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren