Was bedeutet starkes Händezittern nach Anstrengungen?

Hallo Zusammen!

Ich weiss nicht, was es bedeutet, wenn ich nach jeder Anstrengung anfange zu zittern. Es muß nicht immer eine körperliche Anstrengung sein, sondern auch geistige führen dazu, daß meine Hände zittern. Ich bin ansonsten sehr gesund und nehme keine schädlichen Stoffe wie Alkhol oder Tabletten zu mir. Hat jemand von euch ähnliches erlebt? Was könnte das sein und was macht ihr dagegen? Wäre dankbar für eine Anwort, vielen Dank! LG DopplerE

Antworten (4)
@Bruno66

So ist es. Wenn man einen Adrenalinstoß hatte, aber dann nicht agiert, also entweder angreift oder wegläuft, dann muss sich das Hormon einen anderen Weg suchen, um wieder abgebaut zu werden. Und das geschieht durch das Zittern der Muskeln.

Wahrscheinlich ist der Ausstoß von Adrenalin daran schuld, wenn einem die Hände zittern.

Zittern ist die Reaktion des Organismus auf eine heftige Anspannung, sie sie nun körperlicher oder seelischer Natur, denn auch bei seelischem Stress spannt man ganz automatisch bestimmte Muskeln an.

Zitternde Hände

Hallo DopplerE,

ich habe das auch öfters, bei mir ist das Kreislaufbedingt. Habe von ein paar anderen gehört bei denen MS diagnostiziert wurde. Möchte dir keine Angst machen aber lass das mal abchecken.

Lieben Gruss
Sabine

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren