Was bedeutet Zellanhäufung im Lungengewebe?

Meine Frau hustet seit Februar und ist immer wieder krank. Ihr Husten ist nie ganz weggegangen, also sind wir die Woche zum Arzt gegangen. Es wurde ein Röntgenbild gemacht und der Befund "Zellanhäufung im Lungengewebe" gegeben. Ausserdem haben wir eine Überweisung zum CT bekommen. Was ist das? Ist es etwas bösartiges wie Lungenkrebs oder kann man damit noch nichts sagen?
Mach mir ziemliche Sorgen. Danke

Antworten (1)
Zellanhäufung

Erst eine CT kann eine annähernde Diagnostik liefern und mögliche Krebserkrankung nur eine radiologische Untersuchung, im Fachjargon als PET bezeichnet und mittels radioaktiver Substanzen durchgeführt. Eine Röntgenaufnahme liefert nur einen Hinweis auf eine mögliche Störung der Lungenfunktion und sollte da unbedingt durch Fachärzte abgeklärt werden. Eine Überweisung an eine Lungenklinik bzw Facharzt sollte unbedingt sein

Antwort schreiben

Du schreibst diese Antwort nur als Gast. Melde dich an, wenn du bereits ein Profil hast oder werde jetzt Mitglied der paradisi-Community: Kostenlos registrieren